Kofler & Kompanie Restrukturierung

Restrukturierung

Kofler & Kompanie GmbH

Kofler & Kompanie wird sich in Eigenverwaltung restrukturieren

Berlin, 28.06.2019 – Die Kofler & Kompanie GmbH setzt ihre Restrukturierung im Eigenverwaltungsverfahren fort, um das Catering- und GastronomiegeschĂ€ft in Deutschland nachhaltig neu auszurichten.

Der Wegfall mehrerer GroßauftrĂ€ge sowie der stetig steigende Wettbewerbs- und Margendruck vor allem im Event-Catering haben diesen Schritt notwendig gemacht. Der GeschĂ€ftsbetrieb wird unverĂ€ndert fortgefĂŒhrt. Der Verwaltungsrat der schweizerischen Kofler Group hat dem Unternehmen seine volle UnterstĂŒtzung fĂŒr den eingeschlagenen Restrukturierungskurs zugesagt. Die DurchfĂŒhrung aller bereits gebuchten sowie zukĂŒnftigen Catering-AuftrĂ€ge ist durch den Schritt in die Eigenverwaltung nicht gefĂ€hrdet. Im Mittelpunkt der Neuausrichtung, die von dem GrĂŒnder und CEO KP Kofler und Managing Director Konstantina Dagianta gefĂŒhrt werden, steht eine Fokussierung auf die profitablen Bereiche Premium-Event-Catering, Locations und Airport-Lounge-Business.

„Gemeinsam mit dem Verwaltungsrat der Kofler Group in der Schweiz, haben wir uns dazu entschlossen, das seit lĂ€ngerer Zeit defizitĂ€re deutsche Catering- und GastronomiegeschĂ€ft in Eigenverwaltung weiter zu restrukturieren, fĂŒr die Zukunft neu auszurichten und wieder nachhaltig profitabel zu machen“, sagt GrĂŒnder und CEO KP Kofler: „Die GeschĂ€ftsfĂŒhrung steht voll hinter dem Beschluss des Verwaltungsrates und hat bereits damit begonnen, das abgestimmte Konzept umzusetzen. Bei allen Maßnahmen steht fĂŒr uns im Mittelpunkt, das GeschĂ€ft ohne jedwede EinschrĂ€nkung fĂŒr unsere Kunden fortzufĂŒhren“.

Die (vorlĂ€ufige) Eigenverwaltung ermöglicht dem Unternehmen sich im Planinsolvenzverfahren durchgehend selbst zu restrukturieren. UnterstĂŒtzt wird Kofler wĂ€hrend dieser Phase durch den Sanierungsexperten Dr. Adrian Bölingen von der Wirtschaftskanzlei Baker Tilly, der schon zahlreiche Unternehmen in diesem Prozess begleitet hat. „Nun gilt es, in kurzer Zeit das Unternehmen auf die profitablen GeschĂ€ftsbereiche zu konzentrieren und diese Maßnahmen konsequent umzusetzen“, so Dr. Bölingen zum weiteren Weg der Firma. Das Gericht hat dem Unternehmen Dr. Philipp HacklĂ€nder aus der Kanzlei White & Case als vorlĂ€ufigen Sachwalter zur Seite gestellt. Die wesentliche Aufgabe des Sachwalters ist die Kontrolle der GeschĂ€ftsfĂŒhrung. Auch HacklĂ€nder hat seine UnterstĂŒtzung fĂŒr den eingeschlagenen Restrukturierungskurs in Eigenverwaltung bereits zugesagt.

UmsatzrĂŒckgang, Wettbewerbs- und Margendruck
Die Kofler & Kompanie GmbH beschĂ€ftigt derzeit 143 Mitarbeiter und erzielte zuletzt einen Umsatz von rund 25 Millionen Euro in Deutschland. Der Hauptgrund fĂŒr die nun notwendig gewordene umfassende Restrukturierung ist der Wegfall von mehreren GroßauftrĂ€gen, unter anderem fĂŒr die Automobilindustrie, was fĂŒr das deutsche GeschĂ€ft in den letzten beiden Jahren jeweils einen UmsatzrĂŒckgang im hohen einstelligen Millionenbereich zur Folge hatte. Hinzu kommt ein stetig wachsender Wettbewerbs- und Margendruck.

FortfĂŒhrung Kofler & Kompanie GmbH
WĂ€hrend der Restrukturierung wird ein multidisziplinĂ€res Team aus RechtsanwĂ€lten, WirtschaftsprĂŒfern und Beratern um Jens Weber und Dr. Adrian Bölingen von Baker Tilly das Unternehmen begleiten. Beide werden dafĂŒr Sorge tragen, dass alle nötigen Maßnahmen und GesprĂ€che in die Wege geleitet werden. „Wir planen das gesamte Verfahren in sechs Monaten abzuschließen“, so Kofler: „Die Auslandsgesellschaften in den acht LĂ€ndern, in denen die Kofler Group ansonsten tĂ€tig ist, arbeiten nach wie vor sehr erfolgreich und sind von den Maßnahmen in Deutschland nicht betroffen.“

Über KOFLER & KOMPANIE
Als kulinarischer Wegweiser und einer der fĂŒhrenden Anbieter von Premium-Cateringdienstleistungen betreibt KOFLER & KOMPANIE exklusive Eventlocations, Restaurants und CafĂ©s und ist deutschlandweit mit Units an fĂŒnf Standorten vertreten. GegrĂŒndet wurde das Unternehmen 1991 von KP Kofler. Die Wurzeln des Premium-Caterers reichen allerdings bis ins Jahr 1823 zurĂŒck, in dem die StadtbĂ€ckerei Kofler in Bad Homburg als Hoflieferant des deutschen Kaisers tĂ€tig war.

Über Baker Tilly
Baker Tilly bietet mit 35.000 Mitarbeitern in 145 LĂ€ndern ein breites Spektrum individueller und innovativer Beratungsdienstleistungen in den Bereichen Audit & Advisory, Tax, Legal und Consulting an. Weltweit entwickeln WirtschaftsprĂŒfer, RechtsanwĂ€lte, Steuerberater und Unternehmensberater gemeinsam Lösungen, die exakt auf jeden einzelnen Mandanten ausgerichtet sind und setzen diese mit höchsten AnsprĂŒchen an Effizienz und QualitĂ€t um. Auf Basis einer unternehmerischen Beratungsphilosophie stellen die mandatsverantwortlichen Partner interdisziplinĂ€re Teams aus Spezialisten zusammen, die den jeweiligen Projektanforderungen auf internationaler wie auf nationaler Ebene genau entsprechen. In Deutschland gehört Baker Tilly mit 1.040 Mitarbeitern an zehn Standorten zu den grĂ¶ĂŸten partnerschaftlich gefĂŒhrten Beratungsgesellschaften. Die Baker Tilly Competence Center und Industry-Teams bĂŒndeln Know- how und Erfahrungen aus unterschiedlichen Disziplinen und Branchen in berufsgruppenĂŒbergreifenden Teams und fokussieren sich dabei auf die speziellen Anforderungen von Mandanten und deren MĂ€rkte.

KONTAKT
presse@koflerkompanie.com

Weitere news

Kofle Group hosts championship

Benfica has won the title of the Primeira League for the 37th time and our catering team from Gourmet Sports Hospitality in Lisbon hosted 64,500 guests in the Portuguese EstĂĄdio da Luz …

Read more

KOFLER GROUP Website ist live

Im Zuge des erfolgten Rebrandings ist die neue KOFLER GROUP Website live gegangen. Der Webauftritt bĂŒndelt und gibt einen Überblick ĂŒber die Markenwelt unserer internationalen …

Read more

The Frankfurter

In der neuen Ausgabe von The Frankfurter lĂ€sst KP Kofler hinter die Kulissen blicken und verrĂ€t seine Food Trends fĂŒr das Jahr 2019. Von „Green Eating“ …

Read more

Highlights 2018

We proudly look back at a year full of successful and exciting moments, innovative projects, unique and inspiring encounters as well as a brand refresh and lots …

Read more



The Frankfurter

The Frankfurter

Kofler Group

The Frankfurter Cover

KP Kofler verrÀt die Food Trends 2019
In der neuen Ausgabe von The Frankfurter lĂ€sst KP Kofler hinter die Kulissen blicken und verrĂ€t seine Food Trends fĂŒr das Jahr 2019. Von „Green Eating“ ĂŒber „Pegan“ und „Sustainibility“, der Trend geht hin zum bewussten Konsumenten. Das ganze Interview findet ihr hier:

TEILEN
KONTAKT

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Kofler & Kompanie
Marketing & PR
Linkstraße 12
10785 Berlin
E: presse@koflerkompanie.com
T: +49 30 259289-35

Weitere news

Kofler & Kompanie Restrukturierung

Restrukturierung

Kofler & Kompanie GmbH

Kofler & Kompanie wird sich in Eigenverwaltung restrukturieren

Berlin, 28.06.2019 – Die Kofler & Kompanie GmbH setzt ihre Restrukturierung im Eigenverwaltungsverfahren fort, um das Catering- und GastronomiegeschĂ€ft in Deutschland nachhaltig neu auszurichten.

Der Wegfall mehrerer GroßauftrĂ€ge sowie der stetig steigende Wettbewerbs- und Margendruck vor allem im Event-Catering haben diesen Schritt notwendig gemacht. Der GeschĂ€ftsbetrieb wird unverĂ€ndert fortgefĂŒhrt. Der Verwaltungsrat der schweizerischen Kofler Group hat dem Unternehmen seine volle UnterstĂŒtzung fĂŒr den eingeschlagenen Restrukturierungskurs zugesagt. Die DurchfĂŒhrung aller bereits gebuchten sowie zukĂŒnftigen Catering-AuftrĂ€ge ist durch den Schritt in die Eigenverwaltung nicht gefĂ€hrdet. Im Mittelpunkt der Neuausrichtung, die von dem GrĂŒnder und CEO KP Kofler und Managing Director Konstantina Dagianta gefĂŒhrt werden, steht eine Fokussierung auf die profitablen Bereiche Premium-Event-Catering, Locations und Airport-Lounge-Business.

„Gemeinsam mit dem Verwaltungsrat der Kofler Group in der Schweiz, haben wir uns dazu entschlossen, das seit lĂ€ngerer Zeit defizitĂ€re deutsche Catering- und GastronomiegeschĂ€ft in Eigenverwaltung weiter zu restrukturieren, fĂŒr die Zukunft neu auszurichten und wieder nachhaltig profitabel zu machen“, sagt GrĂŒnder und CEO KP Kofler: „Die GeschĂ€ftsfĂŒhrung steht voll hinter dem Beschluss des Verwaltungsrates und hat bereits damit begonnen, das abgestimmte Konzept umzusetzen. Bei allen Maßnahmen steht fĂŒr uns im Mittelpunkt, das GeschĂ€ft ohne jedwede EinschrĂ€nkung fĂŒr unsere Kunden fortzufĂŒhren“.

Die (vorlĂ€ufige) Eigenverwaltung ermöglicht dem Unternehmen sich im Planinsolvenzverfahren durchgehend selbst zu restrukturieren. UnterstĂŒtzt wird Kofler wĂ€hrend dieser Phase durch den Sanierungsexperten Dr. Adrian Bölingen von der Wirtschaftskanzlei Baker Tilly, der schon zahlreiche Unternehmen in diesem Prozess begleitet hat. „Nun gilt es, in kurzer Zeit das Unternehmen auf die profitablen GeschĂ€ftsbereiche zu konzentrieren und diese Maßnahmen konsequent umzusetzen“, so Dr. Bölingen zum weiteren Weg der Firma. Das Gericht hat dem Unternehmen Dr. Philipp HacklĂ€nder aus der Kanzlei White & Case als vorlĂ€ufigen Sachwalter zur Seite gestellt. Die wesentliche Aufgabe des Sachwalters ist die Kontrolle der GeschĂ€ftsfĂŒhrung. Auch HacklĂ€nder hat seine UnterstĂŒtzung fĂŒr den eingeschlagenen Restrukturierungskurs in Eigenverwaltung bereits zugesagt.

UmsatzrĂŒckgang, Wettbewerbs- und Margendruck
Die Kofler & Kompanie GmbH beschĂ€ftigt derzeit 143 Mitarbeiter und erzielte zuletzt einen Umsatz von rund 25 Millionen Euro in Deutschland. Der Hauptgrund fĂŒr die nun notwendig gewordene umfassende Restrukturierung ist der Wegfall von mehreren GroßauftrĂ€gen, unter anderem fĂŒr die Automobilindustrie, was fĂŒr das deutsche GeschĂ€ft in den letzten beiden Jahren jeweils einen UmsatzrĂŒckgang im hohen einstelligen Millionenbereich zur Folge hatte. Hinzu kommt ein stetig wachsender Wettbewerbs- und Margendruck.

FortfĂŒhrung Kofler & Kompanie GmbH
WĂ€hrend der Restrukturierung wird ein multidisziplinĂ€res Team aus RechtsanwĂ€lten, WirtschaftsprĂŒfern und Beratern um Jens Weber und Dr. Adrian Bölingen von Baker Tilly das Unternehmen begleiten. Beide werden dafĂŒr Sorge tragen, dass alle nötigen Maßnahmen und GesprĂ€che in die Wege geleitet werden. „Wir planen das gesamte Verfahren in sechs Monaten abzuschließen“, so Kofler: „Die Auslandsgesellschaften in den acht LĂ€ndern, in denen die Kofler Group ansonsten tĂ€tig ist, arbeiten nach wie vor sehr erfolgreich und sind von den Maßnahmen in Deutschland nicht betroffen.“

Über KOFLER & KOMPANIE
Als kulinarischer Wegweiser und einer der fĂŒhrenden Anbieter von Premium-Cateringdienstleistungen betreibt KOFLER & KOMPANIE exklusive Eventlocations, Restaurants und CafĂ©s und ist deutschlandweit mit Units an fĂŒnf Standorten vertreten. GegrĂŒndet wurde das Unternehmen 1991 von KP Kofler. Die Wurzeln des Premium-Caterers reichen allerdings bis ins Jahr 1823 zurĂŒck, in dem die StadtbĂ€ckerei Kofler in Bad Homburg als Hoflieferant des deutschen Kaisers tĂ€tig war.

Über Baker Tilly
Baker Tilly bietet mit 35.000 Mitarbeitern in 145 LĂ€ndern ein breites Spektrum individueller und innovativer Beratungsdienstleistungen in den Bereichen Audit & Advisory, Tax, Legal und Consulting an. Weltweit entwickeln WirtschaftsprĂŒfer, RechtsanwĂ€lte, Steuerberater und Unternehmensberater gemeinsam Lösungen, die exakt auf jeden einzelnen Mandanten ausgerichtet sind und setzen diese mit höchsten AnsprĂŒchen an Effizienz und QualitĂ€t um. Auf Basis einer unternehmerischen Beratungsphilosophie stellen die mandatsverantwortlichen Partner interdisziplinĂ€re Teams aus Spezialisten zusammen, die den jeweiligen Projektanforderungen auf internationaler wie auf nationaler Ebene genau entsprechen. In Deutschland gehört Baker Tilly mit 1.040 Mitarbeitern an zehn Standorten zu den grĂ¶ĂŸten partnerschaftlich gefĂŒhrten Beratungsgesellschaften. Die Baker Tilly Competence Center und Industry-Teams bĂŒndeln Know- how und Erfahrungen aus unterschiedlichen Disziplinen und Branchen in berufsgruppenĂŒbergreifenden Teams und fokussieren sich dabei auf die speziellen Anforderungen von Mandanten und deren MĂ€rkte.

KONTAKT
presse@koflerkompanie.com

Weitere news



Read more

Kofle Group hosts championship

Benfica has won the title of the Primeira League for the 37th time and our catering team from Gourmet Sports Hospitality in Lisbon hosted 64,500 guests in the Portuguese EstĂĄdio da Luz …

Read more

KOFLER GROUP Website ist live

Im Zuge des erfolgten Rebrandings ist die neue KOFLER GROUP Website live gegangen. Der Webauftritt bĂŒndelt und gibt einen Überblick ĂŒber die Markenwelt unserer internationalen …

Read more

Highlights 2018

We proudly look back at a year full of successful and exciting moments, innovative projects, unique and inspiring encounters as well as a brand refresh and lots …

Read more



Highlights 2018

Highlights & Outlook

Kofler Group

highlights_2018_outlook_2019
We proudly look back at a year full of successful and exciting moments, innovative projects, unique and inspiring encounters as well as a brand refresh and lots of expansion. We have continued our culinary journey further around the globe and expanded our global KOFLER GROUP network with newly opened units in Portugal and Japan.Watch this yearÂŽs highlights and get a sneak peek of what we have in the pipeline for 2019.
TEILEN
KONTAKT

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Kofler & Kompanie
Marketing & PR
Linkstraße 12
10785 Berlin
E: presse@koflerkompanie.com
T: +49 30 259289-35

Weitere news

Kofler & Kompanie Restrukturierung

Restrukturierung

Kofler & Kompanie GmbH

Kofler & Kompanie wird sich in Eigenverwaltung restrukturieren

Berlin, 28.06.2019 – Die Kofler & Kompanie GmbH setzt ihre Restrukturierung im Eigenverwaltungsverfahren fort, um das Catering- und GastronomiegeschĂ€ft in Deutschland nachhaltig neu auszurichten.

Der Wegfall mehrerer GroßauftrĂ€ge sowie der stetig steigende Wettbewerbs- und Margendruck vor allem im Event-Catering haben diesen Schritt notwendig gemacht. Der GeschĂ€ftsbetrieb wird unverĂ€ndert fortgefĂŒhrt. Der Verwaltungsrat der schweizerischen Kofler Group hat dem Unternehmen seine volle UnterstĂŒtzung fĂŒr den eingeschlagenen Restrukturierungskurs zugesagt. Die DurchfĂŒhrung aller bereits gebuchten sowie zukĂŒnftigen Catering-AuftrĂ€ge ist durch den Schritt in die Eigenverwaltung nicht gefĂ€hrdet. Im Mittelpunkt der Neuausrichtung, die von dem GrĂŒnder und CEO KP Kofler und Managing Director Konstantina Dagianta gefĂŒhrt werden, steht eine Fokussierung auf die profitablen Bereiche Premium-Event-Catering, Locations und Airport-Lounge-Business.

„Gemeinsam mit dem Verwaltungsrat der Kofler Group in der Schweiz, haben wir uns dazu entschlossen, das seit lĂ€ngerer Zeit defizitĂ€re deutsche Catering- und GastronomiegeschĂ€ft in Eigenverwaltung weiter zu restrukturieren, fĂŒr die Zukunft neu auszurichten und wieder nachhaltig profitabel zu machen“, sagt GrĂŒnder und CEO KP Kofler: „Die GeschĂ€ftsfĂŒhrung steht voll hinter dem Beschluss des Verwaltungsrates und hat bereits damit begonnen, das abgestimmte Konzept umzusetzen. Bei allen Maßnahmen steht fĂŒr uns im Mittelpunkt, das GeschĂ€ft ohne jedwede EinschrĂ€nkung fĂŒr unsere Kunden fortzufĂŒhren“.

Die (vorlĂ€ufige) Eigenverwaltung ermöglicht dem Unternehmen sich im Planinsolvenzverfahren durchgehend selbst zu restrukturieren. UnterstĂŒtzt wird Kofler wĂ€hrend dieser Phase durch den Sanierungsexperten Dr. Adrian Bölingen von der Wirtschaftskanzlei Baker Tilly, der schon zahlreiche Unternehmen in diesem Prozess begleitet hat. „Nun gilt es, in kurzer Zeit das Unternehmen auf die profitablen GeschĂ€ftsbereiche zu konzentrieren und diese Maßnahmen konsequent umzusetzen“, so Dr. Bölingen zum weiteren Weg der Firma. Das Gericht hat dem Unternehmen Dr. Philipp HacklĂ€nder aus der Kanzlei White & Case als vorlĂ€ufigen Sachwalter zur Seite gestellt. Die wesentliche Aufgabe des Sachwalters ist die Kontrolle der GeschĂ€ftsfĂŒhrung. Auch HacklĂ€nder hat seine UnterstĂŒtzung fĂŒr den eingeschlagenen Restrukturierungskurs in Eigenverwaltung bereits zugesagt.

UmsatzrĂŒckgang, Wettbewerbs- und Margendruck
Die Kofler & Kompanie GmbH beschĂ€ftigt derzeit 143 Mitarbeiter und erzielte zuletzt einen Umsatz von rund 25 Millionen Euro in Deutschland. Der Hauptgrund fĂŒr die nun notwendig gewordene umfassende Restrukturierung ist der Wegfall von mehreren GroßauftrĂ€gen, unter anderem fĂŒr die Automobilindustrie, was fĂŒr das deutsche GeschĂ€ft in den letzten beiden Jahren jeweils einen UmsatzrĂŒckgang im hohen einstelligen Millionenbereich zur Folge hatte. Hinzu kommt ein stetig wachsender Wettbewerbs- und Margendruck.

FortfĂŒhrung Kofler & Kompanie GmbH
WĂ€hrend der Restrukturierung wird ein multidisziplinĂ€res Team aus RechtsanwĂ€lten, WirtschaftsprĂŒfern und Beratern um Jens Weber und Dr. Adrian Bölingen von Baker Tilly das Unternehmen begleiten. Beide werden dafĂŒr Sorge tragen, dass alle nötigen Maßnahmen und GesprĂ€che in die Wege geleitet werden. „Wir planen das gesamte Verfahren in sechs Monaten abzuschließen“, so Kofler: „Die Auslandsgesellschaften in den acht LĂ€ndern, in denen die Kofler Group ansonsten tĂ€tig ist, arbeiten nach wie vor sehr erfolgreich und sind von den Maßnahmen in Deutschland nicht betroffen.“

Über KOFLER & KOMPANIE
Als kulinarischer Wegweiser und einer der fĂŒhrenden Anbieter von Premium-Cateringdienstleistungen betreibt KOFLER & KOMPANIE exklusive Eventlocations, Restaurants und CafĂ©s und ist deutschlandweit mit Units an fĂŒnf Standorten vertreten. GegrĂŒndet wurde das Unternehmen 1991 von KP Kofler. Die Wurzeln des Premium-Caterers reichen allerdings bis ins Jahr 1823 zurĂŒck, in dem die StadtbĂ€ckerei Kofler in Bad Homburg als Hoflieferant des deutschen Kaisers tĂ€tig war.

Über Baker Tilly
Baker Tilly bietet mit 35.000 Mitarbeitern in 145 LĂ€ndern ein breites Spektrum individueller und innovativer Beratungsdienstleistungen in den Bereichen Audit & Advisory, Tax, Legal und Consulting an. Weltweit entwickeln WirtschaftsprĂŒfer, RechtsanwĂ€lte, Steuerberater und Unternehmensberater gemeinsam Lösungen, die exakt auf jeden einzelnen Mandanten ausgerichtet sind und setzen diese mit höchsten AnsprĂŒchen an Effizienz und QualitĂ€t um. Auf Basis einer unternehmerischen Beratungsphilosophie stellen die mandatsverantwortlichen Partner interdisziplinĂ€re Teams aus Spezialisten zusammen, die den jeweiligen Projektanforderungen auf internationaler wie auf nationaler Ebene genau entsprechen. In Deutschland gehört Baker Tilly mit 1.040 Mitarbeitern an zehn Standorten zu den grĂ¶ĂŸten partnerschaftlich gefĂŒhrten Beratungsgesellschaften. Die Baker Tilly Competence Center und Industry-Teams bĂŒndeln Know- how und Erfahrungen aus unterschiedlichen Disziplinen und Branchen in berufsgruppenĂŒbergreifenden Teams und fokussieren sich dabei auf die speziellen Anforderungen von Mandanten und deren MĂ€rkte.

KONTAKT
presse@koflerkompanie.com

Weitere news



Read more

Kofle Group hosts championship

Benfica has won the title of the Primeira League for the 37th time and our catering team from Gourmet Sports Hospitality in Lisbon hosted 64,500 guests in the Portuguese EstĂĄdio da Luz …

Read more

KOFLER GROUP Website ist live

Im Zuge des erfolgten Rebrandings ist die neue KOFLER GROUP Website live gegangen. Der Webauftritt bĂŒndelt und gibt einen Überblick ĂŒber die Markenwelt unserer internationalen …

Read more

The Frankfurter

In der neuen Ausgabe von The Frankfurter lĂ€sst KP Kofler hinter die Kulissen blicken und verrĂ€t seine Food Trends fĂŒr das Jahr 2019. Von „Green Eating“ …

Read more



Crowdfunding

Crowdfunding

Kofler Group

Kapilendo

KOFLER & KOMPANIE STARTET CROWDFUNDINGPROJEKT
Zur internationalen Expansion nach Portugal kooperiert der Global Hospitality Solutions Provider mit der Finanzierungsplattform kapilendo

Berlin, 12.11.2018 – KOFLER & KOMPANIE startet mit der webbasierten Finanzierungsplattform kapilendo im November 2018 eine Crowdfundingkampagne fĂŒr den Ausbau des Hospitality-Angebots im Fußballstadion von Benfica Lissabon. Das EstĂĄdio da Luz hat der Premium-Caterer im August 2018 ĂŒbernommen.

„Der Vertrag mit Benfica lĂ€uft ĂŒber zehn Jahre und ermöglicht uns langfristig zu wachsen. Wir wollen die klassische Finanzierung dazu nutzen, bestehende POS-Systeme sowie die IT zu modernisieren und noch ein weiteres Restaurant zu eröffnen. Die Nachrangfinanzierung soll dazu dienen den Hospitality-Bereich, also Lounges, Suiten, ImbissstĂ€nde und KĂŒchen weiter auszubauen und im zweiten Schritt wollen wir in den Cateringmarkt in Lissabon einsteigen“, erklĂ€rt KP Kofler, CEO und GrĂŒnder der KOFLER GROUP.

Der Hospitality Provider betreibt bereits erfolgreich im internationalen Business zwei große Stadien: die Mercedes-Benz Arena in Shanghai seit 2016 und den Allianz Parque in SĂŁo Paulo seit 2014. Jetzt soll in Europa weiter expandiert werden. Seit August 2018 ist das Unternehmen Exklusivpartner fĂŒr den gesamten Hospitality-Bereich im EstĂĄdio da Luz. Das Cateringunternehmen ist neben den zwei eigenen Restaurants im Stadion, die jeweils KapazitĂ€ten fĂŒr 180 Personen bieten und auch außerhalb der Spiele geöffnet sind, zustĂ€ndig fĂŒr 29 Food-StĂ€nde, 20 mobile Kiosks, 6 VIP-Lounges fĂŒr bis zu 2.000 GĂ€ste und 153 SkyBoxes.

Im August 2018 erhielt die Kofler & Kompanie GmbH einen 10-Jahresvertrag fĂŒr die Bewirtschaftung des Fußballstadions Estadio da Luz in Lissabon. Mit den Mitteln der klassischen Finanzierung soll dort noch in ein weiteres zu bewirtschaftendes Restaurant „Mercado da Luz“ investiert werden. Mit dieser fĂŒr 2019 geplanten Eröffnung sollen die UmsĂ€tze noch zusĂ€tzlich gesteigert werden. Außerdem soll ein neues POS- System eingefĂŒhrt werden, um langfristig Kostenstrukturen effizient zu steuern.

Die Nachrangfinanzierung wird insbesondere zum Ausbau der Stadioninfrastruktur wie Lounges, Suiten, ImbissstĂ€nde und KĂŒchen benötigt. Dadurch kann die Bewirtschaftung effizienter gestaltet, die QualitĂ€t gesteigert und das Angebot hochwertiger prĂ€sentiert werden. Langfristig soll die Exklusivpartnerschaft ausgeweitet und das bestehende Netzwerk und die Infrastruktur genutzt werden, um den portugiesischen Markt auch außerhalb des Stadions zu erschließen.

Mit mehr als 25 Jahren erfolgreichem Bestehen im Cateringmarkt und einem festen Kundenstamm, ist das Unternehmen heute in den fĂŒnf grĂ¶ĂŸten deutschen StĂ€dten sowie in UK, China, Japan und Brasilien vertreten. Neben dem Catering betreibt Kofler & Kompanie weltweit Restaurants, Locations und Stadien und unterstĂŒtzt mit dem Gastro-Inkubator White Rabbit Fund junge Gastronomen in London bei der Expansion.

Die Kofler Group wĂ€chst stetig und setzt dabei auf innovative Produktentwicklung und hohe QualitĂ€tsansprĂŒche. Der Fokus liegt auf der internationalen Ausrichtung mit der langjĂ€hrigen Erfahrung im Catering- und Gastronomiebereich. Das Unternehmen stellt durch die internationale Aufstellung, lange Erfahrung und unterschiedlichen Umsatzquellen eine sichere Finanzierung dar.

Mehr Infos zum Finanzierungsprojekt gibt es hier: https://kapilen.do/kofler_kompanie

Gesetzlicher Risikohinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlagen ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollstĂ€ndigen Verlust des eingesetzten Vermögens fĂŒhren.

TEILEN
KONTAKT

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Kofler & Kompanie
Marketing & PR
Linkstraße 12
10785 Berlin
E: presse@koflerkompanie.com
T: +49 30 259289-35

Weitere news

Kofler & Kompanie Restrukturierung

Restrukturierung

Kofler & Kompanie GmbH

Kofler & Kompanie wird sich in Eigenverwaltung restrukturieren

Berlin, 28.06.2019 – Die Kofler & Kompanie GmbH setzt ihre Restrukturierung im Eigenverwaltungsverfahren fort, um das Catering- und GastronomiegeschĂ€ft in Deutschland nachhaltig neu auszurichten.

Der Wegfall mehrerer GroßauftrĂ€ge sowie der stetig steigende Wettbewerbs- und Margendruck vor allem im Event-Catering haben diesen Schritt notwendig gemacht. Der GeschĂ€ftsbetrieb wird unverĂ€ndert fortgefĂŒhrt. Der Verwaltungsrat der schweizerischen Kofler Group hat dem Unternehmen seine volle UnterstĂŒtzung fĂŒr den eingeschlagenen Restrukturierungskurs zugesagt. Die DurchfĂŒhrung aller bereits gebuchten sowie zukĂŒnftigen Catering-AuftrĂ€ge ist durch den Schritt in die Eigenverwaltung nicht gefĂ€hrdet. Im Mittelpunkt der Neuausrichtung, die von dem GrĂŒnder und CEO KP Kofler und Managing Director Konstantina Dagianta gefĂŒhrt werden, steht eine Fokussierung auf die profitablen Bereiche Premium-Event-Catering, Locations und Airport-Lounge-Business.

„Gemeinsam mit dem Verwaltungsrat der Kofler Group in der Schweiz, haben wir uns dazu entschlossen, das seit lĂ€ngerer Zeit defizitĂ€re deutsche Catering- und GastronomiegeschĂ€ft in Eigenverwaltung weiter zu restrukturieren, fĂŒr die Zukunft neu auszurichten und wieder nachhaltig profitabel zu machen“, sagt GrĂŒnder und CEO KP Kofler: „Die GeschĂ€ftsfĂŒhrung steht voll hinter dem Beschluss des Verwaltungsrates und hat bereits damit begonnen, das abgestimmte Konzept umzusetzen. Bei allen Maßnahmen steht fĂŒr uns im Mittelpunkt, das GeschĂ€ft ohne jedwede EinschrĂ€nkung fĂŒr unsere Kunden fortzufĂŒhren“.

Die (vorlĂ€ufige) Eigenverwaltung ermöglicht dem Unternehmen sich im Planinsolvenzverfahren durchgehend selbst zu restrukturieren. UnterstĂŒtzt wird Kofler wĂ€hrend dieser Phase durch den Sanierungsexperten Dr. Adrian Bölingen von der Wirtschaftskanzlei Baker Tilly, der schon zahlreiche Unternehmen in diesem Prozess begleitet hat. „Nun gilt es, in kurzer Zeit das Unternehmen auf die profitablen GeschĂ€ftsbereiche zu konzentrieren und diese Maßnahmen konsequent umzusetzen“, so Dr. Bölingen zum weiteren Weg der Firma. Das Gericht hat dem Unternehmen Dr. Philipp HacklĂ€nder aus der Kanzlei White & Case als vorlĂ€ufigen Sachwalter zur Seite gestellt. Die wesentliche Aufgabe des Sachwalters ist die Kontrolle der GeschĂ€ftsfĂŒhrung. Auch HacklĂ€nder hat seine UnterstĂŒtzung fĂŒr den eingeschlagenen Restrukturierungskurs in Eigenverwaltung bereits zugesagt.

UmsatzrĂŒckgang, Wettbewerbs- und Margendruck
Die Kofler & Kompanie GmbH beschĂ€ftigt derzeit 143 Mitarbeiter und erzielte zuletzt einen Umsatz von rund 25 Millionen Euro in Deutschland. Der Hauptgrund fĂŒr die nun notwendig gewordene umfassende Restrukturierung ist der Wegfall von mehreren GroßauftrĂ€gen, unter anderem fĂŒr die Automobilindustrie, was fĂŒr das deutsche GeschĂ€ft in den letzten beiden Jahren jeweils einen UmsatzrĂŒckgang im hohen einstelligen Millionenbereich zur Folge hatte. Hinzu kommt ein stetig wachsender Wettbewerbs- und Margendruck.

FortfĂŒhrung Kofler & Kompanie GmbH
WĂ€hrend der Restrukturierung wird ein multidisziplinĂ€res Team aus RechtsanwĂ€lten, WirtschaftsprĂŒfern und Beratern um Jens Weber und Dr. Adrian Bölingen von Baker Tilly das Unternehmen begleiten. Beide werden dafĂŒr Sorge tragen, dass alle nötigen Maßnahmen und GesprĂ€che in die Wege geleitet werden. „Wir planen das gesamte Verfahren in sechs Monaten abzuschließen“, so Kofler: „Die Auslandsgesellschaften in den acht LĂ€ndern, in denen die Kofler Group ansonsten tĂ€tig ist, arbeiten nach wie vor sehr erfolgreich und sind von den Maßnahmen in Deutschland nicht betroffen.“

Über KOFLER & KOMPANIE
Als kulinarischer Wegweiser und einer der fĂŒhrenden Anbieter von Premium-Cateringdienstleistungen betreibt KOFLER & KOMPANIE exklusive Eventlocations, Restaurants und CafĂ©s und ist deutschlandweit mit Units an fĂŒnf Standorten vertreten. GegrĂŒndet wurde das Unternehmen 1991 von KP Kofler. Die Wurzeln des Premium-Caterers reichen allerdings bis ins Jahr 1823 zurĂŒck, in dem die StadtbĂ€ckerei Kofler in Bad Homburg als Hoflieferant des deutschen Kaisers tĂ€tig war.

Über Baker Tilly
Baker Tilly bietet mit 35.000 Mitarbeitern in 145 LĂ€ndern ein breites Spektrum individueller und innovativer Beratungsdienstleistungen in den Bereichen Audit & Advisory, Tax, Legal und Consulting an. Weltweit entwickeln WirtschaftsprĂŒfer, RechtsanwĂ€lte, Steuerberater und Unternehmensberater gemeinsam Lösungen, die exakt auf jeden einzelnen Mandanten ausgerichtet sind und setzen diese mit höchsten AnsprĂŒchen an Effizienz und QualitĂ€t um. Auf Basis einer unternehmerischen Beratungsphilosophie stellen die mandatsverantwortlichen Partner interdisziplinĂ€re Teams aus Spezialisten zusammen, die den jeweiligen Projektanforderungen auf internationaler wie auf nationaler Ebene genau entsprechen. In Deutschland gehört Baker Tilly mit 1.040 Mitarbeitern an zehn Standorten zu den grĂ¶ĂŸten partnerschaftlich gefĂŒhrten Beratungsgesellschaften. Die Baker Tilly Competence Center und Industry-Teams bĂŒndeln Know- how und Erfahrungen aus unterschiedlichen Disziplinen und Branchen in berufsgruppenĂŒbergreifenden Teams und fokussieren sich dabei auf die speziellen Anforderungen von Mandanten und deren MĂ€rkte.

KONTAKT
presse@koflerkompanie.com

Weitere news



Read more

Kofle Group hosts championship

Benfica has won the title of the Primeira League for the 37th time and our catering team from Gourmet Sports Hospitality in Lisbon hosted 64,500 guests in the Portuguese EstĂĄdio da Luz …

Read more

KOFLER GROUP Website ist live

Im Zuge des erfolgten Rebrandings ist die neue KOFLER GROUP Website live gegangen. Der Webauftritt bĂŒndelt und gibt einen Überblick ĂŒber die Markenwelt unserer internationalen …

Read more

The Frankfurter

In der neuen Ausgabe von The Frankfurter lĂ€sst KP Kofler hinter die Kulissen blicken und verrĂ€t seine Food Trends fĂŒr das Jahr 2019. Von „Green Eating“ …

Read more



Rebranding Kofler Group

Rebranding

Kofler Group

kofler_old_new

KOFLER GROUP frischt mit Rebranding die Marke auf
Vom deutschen Premium-Cateringunternehmen zum Global Hospitality Solutions Provider

Berlin, 30.10.2018 – Die Unternehmensgruppe entwickelt ihr Branding weiter und tritt mit neuer Dachmarke, Logos und Corporate Design auf. Das Rebranding hat die Berliner Kreativ-Agentur Encode Talent entwickelt.

GrĂŒnder und CEO der KOFLER GROUP KP Kofler ĂŒber den neuen Außenauftritt seiner Markenwelt: „Vom deutschen Premium-Cateringunternehmen haben wir uns zu einer vielseitigen und internationalen Hospitality-Marke mit Niederlassungen in Deutschland, Schweiz, Portugal, UK, China, Japan, Russland und Brasilien entwickelt. Unser neuer Look & Feel soll dieser Struktur und Weiterentwicklung gerecht werden“.

VIELFÄLTIGE MARKENWELT
Die KOFLER GROUP ist global tĂ€tig, verfĂŒgt ĂŒber ein breites Leistungs-Portfolio und beheimatet mittlerweile 11 spannende Marken. Neben dem klassischen Eventcatering und Gastronomiebetrieben auf dem deutschen Markt, wo das Unternehmen unter dem altbekannten, historisch gewachsenen Marken-Namen KOFLER & KOMPANIE auftritt, existieren noch die PALAIS MANAGEMENT GESELLSCHAFT sowie die Beteiligung am AIRPORT CLUB FRANKFURT. Mit der innovativen Marke und Popup Dining Experience PRET A DINER ist die Gruppe einer der Vorreiter im Popup-Gastro-GeschĂ€ft.

In United Kingdom agiert man als KOFLER UK. Dazu gehören der Startup-Fonds WHITE RABBIT FUND, der Ă€ußerst erfolgreich Food-Entrepreneure bei der Expansion berĂ€t und fördert, sowie der Premium-Cateringanbieter MUSTARD CATERING aus London. Über die Tochter GOURMET SPORTS HOSPITALITY wickelt das Unternehmen weltweit in Brasilien, Russland und der Schweiz, große Sport- und Kulturevents ab. Auf dem asiatischen Markt firmiert man als KOFLER CHINA und KOFLER JAPAN. Mit der Betreuung des Stadions Benfica (Estadio da Luz) in Lissabon ab August 2018 wird auch KOFLER PORTUGAL etabliert.

Alle Marken sind unter dem Dach der KOFLER GROUP gebĂŒndelt. Als einer der wenigen Caterer ist der Hospitality-Anbieter in der Lage, weltweit große Events mit vielen tausend GĂ€sten kulinarisch zu betreuen. Durch die Standorte in sieben LĂ€ndern auf drei Kontinenten existiert ein herausragendes globales Netzwerk. Die breite Expertise in Großevents wie Weltmeisterschaften oder Olympischen Spielen erleichtert die BewĂ€ltigung der logistischen Herausforderungen.

„Die KOFLER GROUP steht fĂŒr kulinarisch herausragende QualitĂ€t, fĂŒr Innovation und Leidenschaft. Die Vision, gemeinsam Großes aufzubauen, macht uns als Team stark. Ich freue mich, dass wir nun auch eine Außendarstellung haben, die unsere InternationalitĂ€t und unseren Spirit veranschaulicht“, so KP Kofler.

MILESTONES seit 2016
2019: Opening KOFLER QATAR
2018: Expansion nach Japan und Portugal
2018: Hospitality fĂŒr Fußballweltmeisterschaft in Russland, Popup Dining Experience PRET A DINER in Moskau
2017: Asian Indoor & Martial Arts Games in Turkmenistan
2017: Übernahme der PALAIS MANAGEMENT GESELLSCHAFT
2016: Expansion nach China
2016: Erwerb MUSTARD CATERING, UK
2016: GrĂŒndung WHITE RABBIT FUND
2015: Beteiligung an AIRPORT CLUB FRANKFURT
2015 / 2016 / 2017: PRET A DINER

TEILEN
KONTAKT

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Kofler & Kompanie
Marketing & PR
Linkstraße 12
10785 Berlin
E: presse@koflerkompanie.com
T: +49 30 259289-35

Weitere news

Kofler & Kompanie Restrukturierung

Restrukturierung

Kofler & Kompanie GmbH

Kofler & Kompanie wird sich in Eigenverwaltung restrukturieren

Berlin, 28.06.2019 – Die Kofler & Kompanie GmbH setzt ihre Restrukturierung im Eigenverwaltungsverfahren fort, um das Catering- und GastronomiegeschĂ€ft in Deutschland nachhaltig neu auszurichten.

Der Wegfall mehrerer GroßauftrĂ€ge sowie der stetig steigende Wettbewerbs- und Margendruck vor allem im Event-Catering haben diesen Schritt notwendig gemacht. Der GeschĂ€ftsbetrieb wird unverĂ€ndert fortgefĂŒhrt. Der Verwaltungsrat der schweizerischen Kofler Group hat dem Unternehmen seine volle UnterstĂŒtzung fĂŒr den eingeschlagenen Restrukturierungskurs zugesagt. Die DurchfĂŒhrung aller bereits gebuchten sowie zukĂŒnftigen Catering-AuftrĂ€ge ist durch den Schritt in die Eigenverwaltung nicht gefĂ€hrdet. Im Mittelpunkt der Neuausrichtung, die von dem GrĂŒnder und CEO KP Kofler und Managing Director Konstantina Dagianta gefĂŒhrt werden, steht eine Fokussierung auf die profitablen Bereiche Premium-Event-Catering, Locations und Airport-Lounge-Business.

„Gemeinsam mit dem Verwaltungsrat der Kofler Group in der Schweiz, haben wir uns dazu entschlossen, das seit lĂ€ngerer Zeit defizitĂ€re deutsche Catering- und GastronomiegeschĂ€ft in Eigenverwaltung weiter zu restrukturieren, fĂŒr die Zukunft neu auszurichten und wieder nachhaltig profitabel zu machen“, sagt GrĂŒnder und CEO KP Kofler: „Die GeschĂ€ftsfĂŒhrung steht voll hinter dem Beschluss des Verwaltungsrates und hat bereits damit begonnen, das abgestimmte Konzept umzusetzen. Bei allen Maßnahmen steht fĂŒr uns im Mittelpunkt, das GeschĂ€ft ohne jedwede EinschrĂ€nkung fĂŒr unsere Kunden fortzufĂŒhren“.

Die (vorlĂ€ufige) Eigenverwaltung ermöglicht dem Unternehmen sich im Planinsolvenzverfahren durchgehend selbst zu restrukturieren. UnterstĂŒtzt wird Kofler wĂ€hrend dieser Phase durch den Sanierungsexperten Dr. Adrian Bölingen von der Wirtschaftskanzlei Baker Tilly, der schon zahlreiche Unternehmen in diesem Prozess begleitet hat. „Nun gilt es, in kurzer Zeit das Unternehmen auf die profitablen GeschĂ€ftsbereiche zu konzentrieren und diese Maßnahmen konsequent umzusetzen“, so Dr. Bölingen zum weiteren Weg der Firma. Das Gericht hat dem Unternehmen Dr. Philipp HacklĂ€nder aus der Kanzlei White & Case als vorlĂ€ufigen Sachwalter zur Seite gestellt. Die wesentliche Aufgabe des Sachwalters ist die Kontrolle der GeschĂ€ftsfĂŒhrung. Auch HacklĂ€nder hat seine UnterstĂŒtzung fĂŒr den eingeschlagenen Restrukturierungskurs in Eigenverwaltung bereits zugesagt.

UmsatzrĂŒckgang, Wettbewerbs- und Margendruck
Die Kofler & Kompanie GmbH beschĂ€ftigt derzeit 143 Mitarbeiter und erzielte zuletzt einen Umsatz von rund 25 Millionen Euro in Deutschland. Der Hauptgrund fĂŒr die nun notwendig gewordene umfassende Restrukturierung ist der Wegfall von mehreren GroßauftrĂ€gen, unter anderem fĂŒr die Automobilindustrie, was fĂŒr das deutsche GeschĂ€ft in den letzten beiden Jahren jeweils einen UmsatzrĂŒckgang im hohen einstelligen Millionenbereich zur Folge hatte. Hinzu kommt ein stetig wachsender Wettbewerbs- und Margendruck.

FortfĂŒhrung Kofler & Kompanie GmbH
WĂ€hrend der Restrukturierung wird ein multidisziplinĂ€res Team aus RechtsanwĂ€lten, WirtschaftsprĂŒfern und Beratern um Jens Weber und Dr. Adrian Bölingen von Baker Tilly das Unternehmen begleiten. Beide werden dafĂŒr Sorge tragen, dass alle nötigen Maßnahmen und GesprĂ€che in die Wege geleitet werden. „Wir planen das gesamte Verfahren in sechs Monaten abzuschließen“, so Kofler: „Die Auslandsgesellschaften in den acht LĂ€ndern, in denen die Kofler Group ansonsten tĂ€tig ist, arbeiten nach wie vor sehr erfolgreich und sind von den Maßnahmen in Deutschland nicht betroffen.“

Über KOFLER & KOMPANIE
Als kulinarischer Wegweiser und einer der fĂŒhrenden Anbieter von Premium-Cateringdienstleistungen betreibt KOFLER & KOMPANIE exklusive Eventlocations, Restaurants und CafĂ©s und ist deutschlandweit mit Units an fĂŒnf Standorten vertreten. GegrĂŒndet wurde das Unternehmen 1991 von KP Kofler. Die Wurzeln des Premium-Caterers reichen allerdings bis ins Jahr 1823 zurĂŒck, in dem die StadtbĂ€ckerei Kofler in Bad Homburg als Hoflieferant des deutschen Kaisers tĂ€tig war.

Über Baker Tilly
Baker Tilly bietet mit 35.000 Mitarbeitern in 145 LĂ€ndern ein breites Spektrum individueller und innovativer Beratungsdienstleistungen in den Bereichen Audit & Advisory, Tax, Legal und Consulting an. Weltweit entwickeln WirtschaftsprĂŒfer, RechtsanwĂ€lte, Steuerberater und Unternehmensberater gemeinsam Lösungen, die exakt auf jeden einzelnen Mandanten ausgerichtet sind und setzen diese mit höchsten AnsprĂŒchen an Effizienz und QualitĂ€t um. Auf Basis einer unternehmerischen Beratungsphilosophie stellen die mandatsverantwortlichen Partner interdisziplinĂ€re Teams aus Spezialisten zusammen, die den jeweiligen Projektanforderungen auf internationaler wie auf nationaler Ebene genau entsprechen. In Deutschland gehört Baker Tilly mit 1.040 Mitarbeitern an zehn Standorten zu den grĂ¶ĂŸten partnerschaftlich gefĂŒhrten Beratungsgesellschaften. Die Baker Tilly Competence Center und Industry-Teams bĂŒndeln Know- how und Erfahrungen aus unterschiedlichen Disziplinen und Branchen in berufsgruppenĂŒbergreifenden Teams und fokussieren sich dabei auf die speziellen Anforderungen von Mandanten und deren MĂ€rkte.

KONTAKT
presse@koflerkompanie.com

Weitere news



Read more

Kofle Group hosts championship

Benfica has won the title of the Primeira League for the 37th time and our catering team from Gourmet Sports Hospitality in Lisbon hosted 64,500 guests in the Portuguese EstĂĄdio da Luz …

Read more

KOFLER GROUP Website ist live

Im Zuge des erfolgten Rebrandings ist die neue KOFLER GROUP Website live gegangen. Der Webauftritt bĂŒndelt und gibt einen Überblick ĂŒber die Markenwelt unserer internationalen …

Read more

The Frankfurter

In der neuen Ausgabe von The Frankfurter lĂ€sst KP Kofler hinter die Kulissen blicken und verrĂ€t seine Food Trends fĂŒr das Jahr 2019. Von „Green Eating“ …

Read more



Neue Leitung Marketing & PR

Katja Wallisch

Berlin

Katja_Wallisch

KOFLER & KOMPANIE mit neuer Leitung Marketing & PR
Berlin, 31.10.2018 – Das internationale Premium Cateringunternehmen KOFLER & KOMPANIE erhĂ€lt VerstĂ€rkung im Bereich Marketing: Seit 1. Oktober 2018 ist Katja Wallisch Head of Marketing & PR und ĂŒbernimmt damit die Leitung des Departments der deutschen Gesellschaft und die Koordination fĂŒr die Group.

In ihrer Funktion verantwortet sie die Marketingstrategie sowie die Weiterentwicklung der Marke und ist die Pressesprecherin des Unternehmens. Sie berichtet direkt an CEO KP Kofler. „Ich freue mich mit an Bord zu sein. Mein Ziel fĂŒr die neue Position ist es, meine bisherigen Erfahrungen aus dem digitalen Lifestyle Umfeld mit den Anforderungen von KOFLER & KOMPANIE zu verknĂŒpfen und den Look & Feel der Marke upzudaten sowie die Brand Experience zu intensivieren“, so Katja Wallisch.

Die studierte Medienwirtin verfĂŒgt ĂŒber langjĂ€hrige Erfahrungen im Bereich Brand Marketing Communications. Zuvor war sie in verschiedenen Positionen beim Online-Retailer Zalando tĂ€tig. Dort war sie in ihrer letzten Rolle als Global Senior PR & Communications Manager zustĂ€ndig fĂŒr die lĂ€nderĂŒbergreifende strategische Kommunikationsplanung und Brand Experience Event-Projekte wie die Bread&Butter. Davor war sie als PR Consultant auf Agenturseite tĂ€tig.

„Als innovatives Cateringunternehmen wollen wir den Wandel in der Branche aktiv mitgestalten. Mit unserem PRET A DINER Pop-up Dining Konzept oder auch durch die GrĂŒndung von WHITE RABBIT FUND zur Förderung von innovativen Gastro-Startups zeigen wir, dass wir am Puls der Zeit agieren. Unser Anspruch ist es, uns stĂ€ndig neu zu erfinden, um unsere Kunden zu ĂŒberraschen und zu inspirieren“, so KP Kofler, CEO und GrĂŒnder von KOFLER & KOMPANIE. Diesen Anspruch gilt es nun, auch im Markenauftritt widerzuspiegeln, insbesondere im Bereich Social Media, Visual Brand Language and Brand Experience.

„Wir freuen uns sehr, mit Katja Wallisch eine bestens vernetzte und digital-affine FĂŒhrungspersönlichkeit aus dem Fashion- und Lifestyle-Bereich fĂŒr unser Unternehmen gewonnen zu haben und freuen uns auf frischen Input fĂŒr unser Marketing Team“, so KP Kofler abschließend.

TEILEN
KONTAKT

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Kofler & Kompanie
Marketing & PR
Linkstraße 12
10785 Berlin
E: presse@koflerkompanie.com
T: +49 30 259289-35

Weitere news

Kofler & Kompanie Restrukturierung

Restrukturierung

Kofler & Kompanie GmbH

Kofler & Kompanie wird sich in Eigenverwaltung restrukturieren

Berlin, 28.06.2019 – Die Kofler & Kompanie GmbH setzt ihre Restrukturierung im Eigenverwaltungsverfahren fort, um das Catering- und GastronomiegeschĂ€ft in Deutschland nachhaltig neu auszurichten.

Der Wegfall mehrerer GroßauftrĂ€ge sowie der stetig steigende Wettbewerbs- und Margendruck vor allem im Event-Catering haben diesen Schritt notwendig gemacht. Der GeschĂ€ftsbetrieb wird unverĂ€ndert fortgefĂŒhrt. Der Verwaltungsrat der schweizerischen Kofler Group hat dem Unternehmen seine volle UnterstĂŒtzung fĂŒr den eingeschlagenen Restrukturierungskurs zugesagt. Die DurchfĂŒhrung aller bereits gebuchten sowie zukĂŒnftigen Catering-AuftrĂ€ge ist durch den Schritt in die Eigenverwaltung nicht gefĂ€hrdet. Im Mittelpunkt der Neuausrichtung, die von dem GrĂŒnder und CEO KP Kofler und Managing Director Konstantina Dagianta gefĂŒhrt werden, steht eine Fokussierung auf die profitablen Bereiche Premium-Event-Catering, Locations und Airport-Lounge-Business.

„Gemeinsam mit dem Verwaltungsrat der Kofler Group in der Schweiz, haben wir uns dazu entschlossen, das seit lĂ€ngerer Zeit defizitĂ€re deutsche Catering- und GastronomiegeschĂ€ft in Eigenverwaltung weiter zu restrukturieren, fĂŒr die Zukunft neu auszurichten und wieder nachhaltig profitabel zu machen“, sagt GrĂŒnder und CEO KP Kofler: „Die GeschĂ€ftsfĂŒhrung steht voll hinter dem Beschluss des Verwaltungsrates und hat bereits damit begonnen, das abgestimmte Konzept umzusetzen. Bei allen Maßnahmen steht fĂŒr uns im Mittelpunkt, das GeschĂ€ft ohne jedwede EinschrĂ€nkung fĂŒr unsere Kunden fortzufĂŒhren“.

Die (vorlĂ€ufige) Eigenverwaltung ermöglicht dem Unternehmen sich im Planinsolvenzverfahren durchgehend selbst zu restrukturieren. UnterstĂŒtzt wird Kofler wĂ€hrend dieser Phase durch den Sanierungsexperten Dr. Adrian Bölingen von der Wirtschaftskanzlei Baker Tilly, der schon zahlreiche Unternehmen in diesem Prozess begleitet hat. „Nun gilt es, in kurzer Zeit das Unternehmen auf die profitablen GeschĂ€ftsbereiche zu konzentrieren und diese Maßnahmen konsequent umzusetzen“, so Dr. Bölingen zum weiteren Weg der Firma. Das Gericht hat dem Unternehmen Dr. Philipp HacklĂ€nder aus der Kanzlei White & Case als vorlĂ€ufigen Sachwalter zur Seite gestellt. Die wesentliche Aufgabe des Sachwalters ist die Kontrolle der GeschĂ€ftsfĂŒhrung. Auch HacklĂ€nder hat seine UnterstĂŒtzung fĂŒr den eingeschlagenen Restrukturierungskurs in Eigenverwaltung bereits zugesagt.

UmsatzrĂŒckgang, Wettbewerbs- und Margendruck
Die Kofler & Kompanie GmbH beschĂ€ftigt derzeit 143 Mitarbeiter und erzielte zuletzt einen Umsatz von rund 25 Millionen Euro in Deutschland. Der Hauptgrund fĂŒr die nun notwendig gewordene umfassende Restrukturierung ist der Wegfall von mehreren GroßauftrĂ€gen, unter anderem fĂŒr die Automobilindustrie, was fĂŒr das deutsche GeschĂ€ft in den letzten beiden Jahren jeweils einen UmsatzrĂŒckgang im hohen einstelligen Millionenbereich zur Folge hatte. Hinzu kommt ein stetig wachsender Wettbewerbs- und Margendruck.

FortfĂŒhrung Kofler & Kompanie GmbH
WĂ€hrend der Restrukturierung wird ein multidisziplinĂ€res Team aus RechtsanwĂ€lten, WirtschaftsprĂŒfern und Beratern um Jens Weber und Dr. Adrian Bölingen von Baker Tilly das Unternehmen begleiten. Beide werden dafĂŒr Sorge tragen, dass alle nötigen Maßnahmen und GesprĂ€che in die Wege geleitet werden. „Wir planen das gesamte Verfahren in sechs Monaten abzuschließen“, so Kofler: „Die Auslandsgesellschaften in den acht LĂ€ndern, in denen die Kofler Group ansonsten tĂ€tig ist, arbeiten nach wie vor sehr erfolgreich und sind von den Maßnahmen in Deutschland nicht betroffen.“

Über KOFLER & KOMPANIE
Als kulinarischer Wegweiser und einer der fĂŒhrenden Anbieter von Premium-Cateringdienstleistungen betreibt KOFLER & KOMPANIE exklusive Eventlocations, Restaurants und CafĂ©s und ist deutschlandweit mit Units an fĂŒnf Standorten vertreten. GegrĂŒndet wurde das Unternehmen 1991 von KP Kofler. Die Wurzeln des Premium-Caterers reichen allerdings bis ins Jahr 1823 zurĂŒck, in dem die StadtbĂ€ckerei Kofler in Bad Homburg als Hoflieferant des deutschen Kaisers tĂ€tig war.

Über Baker Tilly
Baker Tilly bietet mit 35.000 Mitarbeitern in 145 LĂ€ndern ein breites Spektrum individueller und innovativer Beratungsdienstleistungen in den Bereichen Audit & Advisory, Tax, Legal und Consulting an. Weltweit entwickeln WirtschaftsprĂŒfer, RechtsanwĂ€lte, Steuerberater und Unternehmensberater gemeinsam Lösungen, die exakt auf jeden einzelnen Mandanten ausgerichtet sind und setzen diese mit höchsten AnsprĂŒchen an Effizienz und QualitĂ€t um. Auf Basis einer unternehmerischen Beratungsphilosophie stellen die mandatsverantwortlichen Partner interdisziplinĂ€re Teams aus Spezialisten zusammen, die den jeweiligen Projektanforderungen auf internationaler wie auf nationaler Ebene genau entsprechen. In Deutschland gehört Baker Tilly mit 1.040 Mitarbeitern an zehn Standorten zu den grĂ¶ĂŸten partnerschaftlich gefĂŒhrten Beratungsgesellschaften. Die Baker Tilly Competence Center und Industry-Teams bĂŒndeln Know- how und Erfahrungen aus unterschiedlichen Disziplinen und Branchen in berufsgruppenĂŒbergreifenden Teams und fokussieren sich dabei auf die speziellen Anforderungen von Mandanten und deren MĂ€rkte.

KONTAKT
presse@koflerkompanie.com

Weitere news



Read more

Kofle Group hosts championship

Benfica has won the title of the Primeira League for the 37th time and our catering team from Gourmet Sports Hospitality in Lisbon hosted 64,500 guests in the Portuguese EstĂĄdio da Luz …

Read more

KOFLER GROUP Website ist live

Im Zuge des erfolgten Rebrandings ist die neue KOFLER GROUP Website live gegangen. Der Webauftritt bĂŒndelt und gibt einen Überblick ĂŒber die Markenwelt unserer internationalen …

Read more

The Frankfurter

In der neuen Ausgabe von The Frankfurter lĂ€sst KP Kofler hinter die Kulissen blicken und verrĂ€t seine Food Trends fĂŒr das Jahr 2019. Von „Green Eating“ …

Read more



LePopulaire unter den Linden in Berlin

LePopulaire

Berlin

PalaisPopulaire_KoflerKompanie

KOFLER & KOMPANIE eröffnet LePopulaire Café|Restaurant Unter den Linden in Berlin
Berlin, 26.09.2018 – In Berlins neuer Mitte eröffnet das renommierte Gastronomie- und Premium-Cateringunternehmen KOFLER & KOMPANIE am 27.09.2018 einen neuen Standort fĂŒr exklusive Veranstaltungen und kulinarischen Genuss: das CafĂ©|Restaurant LePopulaire im PalaisPopulaire – Forum fĂŒr Kunst, Kultur und Sport der Deutschen Bank.

„Ganz nach dem Motto ‚Kunst verbindet. Essen auch‘ soll die neue Gastronomie im ehemaligen Prinzessinnenpalais wieder zu einer festen GrĂ¶ĂŸe am Boulevard Unter den Linden werden.“, so Konstantina Dagianta, GeschĂ€ftsfĂŒhrerin von KOFLER & KOMPANIE. „Ein ganz besonderes Highlight ist die feine Auswahl an Kuchen und Torten, bei der die berĂŒhmte Prinzessinnentorte natĂŒrlich nicht fehlen darf.“

Von FrĂŒhstĂŒck ĂŒber Lunch & Snacks bis hin zum Dinner Ă  la carte mit erlesenen Weinen bietet die neue Gastronomie ein ganztĂ€giges Speisenangebot. Die KĂŒche ist geprĂ€gt von regionalen und saisonalen Speisen, ebenso wie von angesagten internationalen Trendgerichten. So verköstigt der Gast als Vorspeise beispielsweise brandenburgische BĂŒffelmozzarella mit historischen Tomaten oder exotische PokĂ©-Bowls. Auch fĂŒr vegetarische und vegane GĂ€ste hĂ€lt das LePopulaire eine exquisite Auswahl an Speisen bereit.

Mit dem LePopulaire eröffnet KP Kofler, CEO und GrĂŒnder des Global Hospitality Provider KOFLER GROUP, sein sechstes Restaurant in Deutschland. „Ich bin stolz darauf, neben den internationalen Großprojekten auch das GeschĂ€ft in Deutschland weiter voranzubringen und KOFLER & KOMPANIE als etablierter Partner fĂŒr Premium-Catering kontinuierlich auszubauen“, berichtet KP Kofler, der erst kĂŒrzlich neue Standorte in Lissabon und Tokio eröffnete.

EXKLUSIVE EVENTS IM PALAISPOPULAIRE
Unterschiedliche RĂ€ume prĂ€sentieren vielfĂ€ltige Möglichkeiten fĂŒr Business-Events wie Tagungen, Kongresse und PrĂ€sentationen ebenso wie fĂŒr JubilĂ€en und EmpfĂ€nge in einem eleganten und inspirierenden Rahmen, geprĂ€gt von unterschiedlichsten Architekturepochen unter einem Dach.

Mit seiner knapp 300-jĂ€hrigen Geschichte beginnt fĂŒr das historische Prinzessinnenpalais somit ein neuer Abschnitt in Richtung Zukunft. „Wir wollen einen Ort kreieren, der Kulturinteressierte, Familien, Touristen und Business-GĂ€ste anzieht und die Berliner immer wieder gerne vorbeischauen lĂ€sst“, verspricht Konstantina Dagianta.

LePopulaire Café|Restaurant
im PalaisPopulaire
Unter den Linden 5
10117 Berlin
E: lepopulaire@koflerkompanie.com
T: +49 30 2332177-92

EVENT ANFRAGEN
KOFLER & KOMPANIE
Franziska Hopper
Unter den Linden 5
10117 Berlin
E: events-pp@koflerkompanie.com

TEILEN
KONTAKT

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Kofler & Kompanie
Marketing & PR
Linkstraße 12
10785 Berlin
E: presse@koflerkompanie.com
T: +49 30 259289-35

Weitere news

Kofler & Kompanie Restrukturierung

Restrukturierung

Kofler & Kompanie GmbH

Kofler & Kompanie wird sich in Eigenverwaltung restrukturieren

Berlin, 28.06.2019 – Die Kofler & Kompanie GmbH setzt ihre Restrukturierung im Eigenverwaltungsverfahren fort, um das Catering- und GastronomiegeschĂ€ft in Deutschland nachhaltig neu auszurichten.

Der Wegfall mehrerer GroßauftrĂ€ge sowie der stetig steigende Wettbewerbs- und Margendruck vor allem im Event-Catering haben diesen Schritt notwendig gemacht. Der GeschĂ€ftsbetrieb wird unverĂ€ndert fortgefĂŒhrt. Der Verwaltungsrat der schweizerischen Kofler Group hat dem Unternehmen seine volle UnterstĂŒtzung fĂŒr den eingeschlagenen Restrukturierungskurs zugesagt. Die DurchfĂŒhrung aller bereits gebuchten sowie zukĂŒnftigen Catering-AuftrĂ€ge ist durch den Schritt in die Eigenverwaltung nicht gefĂ€hrdet. Im Mittelpunkt der Neuausrichtung, die von dem GrĂŒnder und CEO KP Kofler und Managing Director Konstantina Dagianta gefĂŒhrt werden, steht eine Fokussierung auf die profitablen Bereiche Premium-Event-Catering, Locations und Airport-Lounge-Business.

„Gemeinsam mit dem Verwaltungsrat der Kofler Group in der Schweiz, haben wir uns dazu entschlossen, das seit lĂ€ngerer Zeit defizitĂ€re deutsche Catering- und GastronomiegeschĂ€ft in Eigenverwaltung weiter zu restrukturieren, fĂŒr die Zukunft neu auszurichten und wieder nachhaltig profitabel zu machen“, sagt GrĂŒnder und CEO KP Kofler: „Die GeschĂ€ftsfĂŒhrung steht voll hinter dem Beschluss des Verwaltungsrates und hat bereits damit begonnen, das abgestimmte Konzept umzusetzen. Bei allen Maßnahmen steht fĂŒr uns im Mittelpunkt, das GeschĂ€ft ohne jedwede EinschrĂ€nkung fĂŒr unsere Kunden fortzufĂŒhren“.

Die (vorlĂ€ufige) Eigenverwaltung ermöglicht dem Unternehmen sich im Planinsolvenzverfahren durchgehend selbst zu restrukturieren. UnterstĂŒtzt wird Kofler wĂ€hrend dieser Phase durch den Sanierungsexperten Dr. Adrian Bölingen von der Wirtschaftskanzlei Baker Tilly, der schon zahlreiche Unternehmen in diesem Prozess begleitet hat. „Nun gilt es, in kurzer Zeit das Unternehmen auf die profitablen GeschĂ€ftsbereiche zu konzentrieren und diese Maßnahmen konsequent umzusetzen“, so Dr. Bölingen zum weiteren Weg der Firma. Das Gericht hat dem Unternehmen Dr. Philipp HacklĂ€nder aus der Kanzlei White & Case als vorlĂ€ufigen Sachwalter zur Seite gestellt. Die wesentliche Aufgabe des Sachwalters ist die Kontrolle der GeschĂ€ftsfĂŒhrung. Auch HacklĂ€nder hat seine UnterstĂŒtzung fĂŒr den eingeschlagenen Restrukturierungskurs in Eigenverwaltung bereits zugesagt.

UmsatzrĂŒckgang, Wettbewerbs- und Margendruck
Die Kofler & Kompanie GmbH beschĂ€ftigt derzeit 143 Mitarbeiter und erzielte zuletzt einen Umsatz von rund 25 Millionen Euro in Deutschland. Der Hauptgrund fĂŒr die nun notwendig gewordene umfassende Restrukturierung ist der Wegfall von mehreren GroßauftrĂ€gen, unter anderem fĂŒr die Automobilindustrie, was fĂŒr das deutsche GeschĂ€ft in den letzten beiden Jahren jeweils einen UmsatzrĂŒckgang im hohen einstelligen Millionenbereich zur Folge hatte. Hinzu kommt ein stetig wachsender Wettbewerbs- und Margendruck.

FortfĂŒhrung Kofler & Kompanie GmbH
WĂ€hrend der Restrukturierung wird ein multidisziplinĂ€res Team aus RechtsanwĂ€lten, WirtschaftsprĂŒfern und Beratern um Jens Weber und Dr. Adrian Bölingen von Baker Tilly das Unternehmen begleiten. Beide werden dafĂŒr Sorge tragen, dass alle nötigen Maßnahmen und GesprĂ€che in die Wege geleitet werden. „Wir planen das gesamte Verfahren in sechs Monaten abzuschließen“, so Kofler: „Die Auslandsgesellschaften in den acht LĂ€ndern, in denen die Kofler Group ansonsten tĂ€tig ist, arbeiten nach wie vor sehr erfolgreich und sind von den Maßnahmen in Deutschland nicht betroffen.“

Über KOFLER & KOMPANIE
Als kulinarischer Wegweiser und einer der fĂŒhrenden Anbieter von Premium-Cateringdienstleistungen betreibt KOFLER & KOMPANIE exklusive Eventlocations, Restaurants und CafĂ©s und ist deutschlandweit mit Units an fĂŒnf Standorten vertreten. GegrĂŒndet wurde das Unternehmen 1991 von KP Kofler. Die Wurzeln des Premium-Caterers reichen allerdings bis ins Jahr 1823 zurĂŒck, in dem die StadtbĂ€ckerei Kofler in Bad Homburg als Hoflieferant des deutschen Kaisers tĂ€tig war.

Über Baker Tilly
Baker Tilly bietet mit 35.000 Mitarbeitern in 145 LĂ€ndern ein breites Spektrum individueller und innovativer Beratungsdienstleistungen in den Bereichen Audit & Advisory, Tax, Legal und Consulting an. Weltweit entwickeln WirtschaftsprĂŒfer, RechtsanwĂ€lte, Steuerberater und Unternehmensberater gemeinsam Lösungen, die exakt auf jeden einzelnen Mandanten ausgerichtet sind und setzen diese mit höchsten AnsprĂŒchen an Effizienz und QualitĂ€t um. Auf Basis einer unternehmerischen Beratungsphilosophie stellen die mandatsverantwortlichen Partner interdisziplinĂ€re Teams aus Spezialisten zusammen, die den jeweiligen Projektanforderungen auf internationaler wie auf nationaler Ebene genau entsprechen. In Deutschland gehört Baker Tilly mit 1.040 Mitarbeitern an zehn Standorten zu den grĂ¶ĂŸten partnerschaftlich gefĂŒhrten Beratungsgesellschaften. Die Baker Tilly Competence Center und Industry-Teams bĂŒndeln Know- how und Erfahrungen aus unterschiedlichen Disziplinen und Branchen in berufsgruppenĂŒbergreifenden Teams und fokussieren sich dabei auf die speziellen Anforderungen von Mandanten und deren MĂ€rkte.

KONTAKT
presse@koflerkompanie.com

Weitere news



Read more

Kofle Group hosts championship

Benfica has won the title of the Primeira League for the 37th time and our catering team from Gourmet Sports Hospitality in Lisbon hosted 64,500 guests in the Portuguese EstĂĄdio da Luz …

Read more

KOFLER GROUP Website ist live

Im Zuge des erfolgten Rebrandings ist die neue KOFLER GROUP Website live gegangen. Der Webauftritt bĂŒndelt und gibt einen Überblick ĂŒber die Markenwelt unserer internationalen …

Read more

The Frankfurter

In der neuen Ausgabe von The Frankfurter lĂ€sst KP Kofler hinter die Kulissen blicken und verrĂ€t seine Food Trends fĂŒr das Jahr 2019. Von „Green Eating“ …

Read more



EstĂĄdio da Luz

EstĂĄdio da Luz

Kofler Group

shutterstock_598416197_nur fĂŒr redaktionelle Zwecke

KOFLER GROUP: exklusiver Hospitality Partner im EstĂĄdio da Luz in Lissabon
Lissabon, 7.8.2018 – „Neben der Mercedes Benz-Arena in Shanghai und dem Allianz Parque in Sao Paulo ist das EstĂĄdio da Luz ein weiterer Meilenstein fĂŒr den Sport & Hospitality-Bereich der KOFLER GROUP. Wir ĂŒbernehmen als Food- und Beverage-Partner die Hospitality im gesamten Stadion und erweitern damit unser Portfolio in Europa“ erklĂ€rt KP Kofler, CEO und GrĂŒnder der KOFLER GROUP. Zeitgleich mit der neuen Partnerschaft kommuniziert das Unternehmen auch die GrĂŒndung von KOFLER PORTUGAL.

Die Partnerschaft mit dem Fußballstadion des Clubs Benfica startet mit dem Saison-Start am 7. August 2018. Der Hospitality-Anbieter KOFLER PORTUGAL ĂŒbernimmt zusĂ€tzlich zum Food-Angebot wĂ€hrend der Spiele auch die zwei Restaurants im Stadion, die jeweils ĂŒber eine KapazitĂ€t von 180 Personen verfĂŒgen und auch außerhalb der Spiele geöffnet sind. DarĂŒber hinaus bespielt das Unternehmen kĂŒnftig 29 Food-StĂ€nde und 20 mobile Kiosks, 6 VIP-Lounges fĂŒr bis zu 2.000 GĂ€ste sowie 154 SkyBoxes.

„Wir arbeiten sehr eng mit dem Club zusammen, um ein spannendes Food-Konzept fĂŒr Fans und Stadion-Besucher zu kreieren. Vorrangig werden wir uns dabei auf simple traditionelle, portugiesische Speisen konzentrieren, zubereitet aus regionalen Zutaten. Wir arbeiten mit lokalen Anbietern zusammen, um einen authentischen und nachhaltigen Geschmack zu kreieren“, beschreibt KP Kofler das Food-Angebot im Stadion.

Anfang nĂ€chsten Jahres sollen die Restaurants fertig gestellt sein und in Partnerschaft mit bekannten lokalen Chefs eröffnet werden. Das Team der KOFLER GROUP, das ĂŒber fundierte Erfahrung im Bereich Stadion- und Sport Hospitality verfĂŒgt, blickt gespannt und mit Vorfreude auf das neue Projekt in Portugal.

TEILEN
KONTAKT

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Kofler & Kompanie
Marketing & PR
Linkstraße 12
10785 Berlin
E: presse@koflerkompanie.com
T: +49 30 259289-35

Weitere news

Kofler & Kompanie Restrukturierung

Restrukturierung

Kofler & Kompanie GmbH

Kofler & Kompanie wird sich in Eigenverwaltung restrukturieren

Berlin, 28.06.2019 – Die Kofler & Kompanie GmbH setzt ihre Restrukturierung im Eigenverwaltungsverfahren fort, um das Catering- und GastronomiegeschĂ€ft in Deutschland nachhaltig neu auszurichten.

Der Wegfall mehrerer GroßauftrĂ€ge sowie der stetig steigende Wettbewerbs- und Margendruck vor allem im Event-Catering haben diesen Schritt notwendig gemacht. Der GeschĂ€ftsbetrieb wird unverĂ€ndert fortgefĂŒhrt. Der Verwaltungsrat der schweizerischen Kofler Group hat dem Unternehmen seine volle UnterstĂŒtzung fĂŒr den eingeschlagenen Restrukturierungskurs zugesagt. Die DurchfĂŒhrung aller bereits gebuchten sowie zukĂŒnftigen Catering-AuftrĂ€ge ist durch den Schritt in die Eigenverwaltung nicht gefĂ€hrdet. Im Mittelpunkt der Neuausrichtung, die von dem GrĂŒnder und CEO KP Kofler und Managing Director Konstantina Dagianta gefĂŒhrt werden, steht eine Fokussierung auf die profitablen Bereiche Premium-Event-Catering, Locations und Airport-Lounge-Business.

„Gemeinsam mit dem Verwaltungsrat der Kofler Group in der Schweiz, haben wir uns dazu entschlossen, das seit lĂ€ngerer Zeit defizitĂ€re deutsche Catering- und GastronomiegeschĂ€ft in Eigenverwaltung weiter zu restrukturieren, fĂŒr die Zukunft neu auszurichten und wieder nachhaltig profitabel zu machen“, sagt GrĂŒnder und CEO KP Kofler: „Die GeschĂ€ftsfĂŒhrung steht voll hinter dem Beschluss des Verwaltungsrates und hat bereits damit begonnen, das abgestimmte Konzept umzusetzen. Bei allen Maßnahmen steht fĂŒr uns im Mittelpunkt, das GeschĂ€ft ohne jedwede EinschrĂ€nkung fĂŒr unsere Kunden fortzufĂŒhren“.

Die (vorlĂ€ufige) Eigenverwaltung ermöglicht dem Unternehmen sich im Planinsolvenzverfahren durchgehend selbst zu restrukturieren. UnterstĂŒtzt wird Kofler wĂ€hrend dieser Phase durch den Sanierungsexperten Dr. Adrian Bölingen von der Wirtschaftskanzlei Baker Tilly, der schon zahlreiche Unternehmen in diesem Prozess begleitet hat. „Nun gilt es, in kurzer Zeit das Unternehmen auf die profitablen GeschĂ€ftsbereiche zu konzentrieren und diese Maßnahmen konsequent umzusetzen“, so Dr. Bölingen zum weiteren Weg der Firma. Das Gericht hat dem Unternehmen Dr. Philipp HacklĂ€nder aus der Kanzlei White & Case als vorlĂ€ufigen Sachwalter zur Seite gestellt. Die wesentliche Aufgabe des Sachwalters ist die Kontrolle der GeschĂ€ftsfĂŒhrung. Auch HacklĂ€nder hat seine UnterstĂŒtzung fĂŒr den eingeschlagenen Restrukturierungskurs in Eigenverwaltung bereits zugesagt.

UmsatzrĂŒckgang, Wettbewerbs- und Margendruck
Die Kofler & Kompanie GmbH beschĂ€ftigt derzeit 143 Mitarbeiter und erzielte zuletzt einen Umsatz von rund 25 Millionen Euro in Deutschland. Der Hauptgrund fĂŒr die nun notwendig gewordene umfassende Restrukturierung ist der Wegfall von mehreren GroßauftrĂ€gen, unter anderem fĂŒr die Automobilindustrie, was fĂŒr das deutsche GeschĂ€ft in den letzten beiden Jahren jeweils einen UmsatzrĂŒckgang im hohen einstelligen Millionenbereich zur Folge hatte. Hinzu kommt ein stetig wachsender Wettbewerbs- und Margendruck.

FortfĂŒhrung Kofler & Kompanie GmbH
WĂ€hrend der Restrukturierung wird ein multidisziplinĂ€res Team aus RechtsanwĂ€lten, WirtschaftsprĂŒfern und Beratern um Jens Weber und Dr. Adrian Bölingen von Baker Tilly das Unternehmen begleiten. Beide werden dafĂŒr Sorge tragen, dass alle nötigen Maßnahmen und GesprĂ€che in die Wege geleitet werden. „Wir planen das gesamte Verfahren in sechs Monaten abzuschließen“, so Kofler: „Die Auslandsgesellschaften in den acht LĂ€ndern, in denen die Kofler Group ansonsten tĂ€tig ist, arbeiten nach wie vor sehr erfolgreich und sind von den Maßnahmen in Deutschland nicht betroffen.“

Über KOFLER & KOMPANIE
Als kulinarischer Wegweiser und einer der fĂŒhrenden Anbieter von Premium-Cateringdienstleistungen betreibt KOFLER & KOMPANIE exklusive Eventlocations, Restaurants und CafĂ©s und ist deutschlandweit mit Units an fĂŒnf Standorten vertreten. GegrĂŒndet wurde das Unternehmen 1991 von KP Kofler. Die Wurzeln des Premium-Caterers reichen allerdings bis ins Jahr 1823 zurĂŒck, in dem die StadtbĂ€ckerei Kofler in Bad Homburg als Hoflieferant des deutschen Kaisers tĂ€tig war.

Über Baker Tilly
Baker Tilly bietet mit 35.000 Mitarbeitern in 145 LĂ€ndern ein breites Spektrum individueller und innovativer Beratungsdienstleistungen in den Bereichen Audit & Advisory, Tax, Legal und Consulting an. Weltweit entwickeln WirtschaftsprĂŒfer, RechtsanwĂ€lte, Steuerberater und Unternehmensberater gemeinsam Lösungen, die exakt auf jeden einzelnen Mandanten ausgerichtet sind und setzen diese mit höchsten AnsprĂŒchen an Effizienz und QualitĂ€t um. Auf Basis einer unternehmerischen Beratungsphilosophie stellen die mandatsverantwortlichen Partner interdisziplinĂ€re Teams aus Spezialisten zusammen, die den jeweiligen Projektanforderungen auf internationaler wie auf nationaler Ebene genau entsprechen. In Deutschland gehört Baker Tilly mit 1.040 Mitarbeitern an zehn Standorten zu den grĂ¶ĂŸten partnerschaftlich gefĂŒhrten Beratungsgesellschaften. Die Baker Tilly Competence Center und Industry-Teams bĂŒndeln Know- how und Erfahrungen aus unterschiedlichen Disziplinen und Branchen in berufsgruppenĂŒbergreifenden Teams und fokussieren sich dabei auf die speziellen Anforderungen von Mandanten und deren MĂ€rkte.

KONTAKT
presse@koflerkompanie.com

Weitere news



Read more

Kofle Group hosts championship

Benfica has won the title of the Primeira League for the 37th time and our catering team from Gourmet Sports Hospitality in Lisbon hosted 64,500 guests in the Portuguese EstĂĄdio da Luz …

Read more

KOFLER GROUP Website ist live

Im Zuge des erfolgten Rebrandings ist die neue KOFLER GROUP Website live gegangen. Der Webauftritt bĂŒndelt und gibt einen Überblick ĂŒber die Markenwelt unserer internationalen …

Read more

The Frankfurter

In der neuen Ausgabe von The Frankfurter lĂ€sst KP Kofler hinter die Kulissen blicken und verrĂ€t seine Food Trends fĂŒr das Jahr 2019. Von „Green Eating“ …

Read more



EXPANSION NACH JAPAN

Expansion nach Japan

Kofler Group

Tokio

Event- und Sport-Catering-Anbieter KOFLER GROUP expandiert nach Japan
Zweiter Standort der internationalen Hospitality Gruppe in Asien – Fokus von KOFLER JAPAN liegt auf großen Sportveranstaltungen
Berlin | Tokio – 6.6.2018. „Unser neues Projekt in Japan ist nach dem Ă€ußerst erfolgreichen Markteintritt vor zwei Jahren in China der nĂ€chste Schritt unserer Unternehmensentwicklung in Asien und ein weiterer Meilenstein fĂŒr die KOFLER GROUP“, erklĂ€rt KP Kofler, CEO und GrĂŒnder der internationalen KOFLER GROUP. „Japan ist in seiner kulinarischen Vielfalt einzigartig und beeindruckt durch die herausragende QualitĂ€t und Zubereitung der Speisen. Wir sehen großes Potenzial am japanischen Markt und freuen uns darauf, mit KOFLER JAPAN in dieser Umgebung aktiv zu werden.“

Der Fokus der neuen Gesellschaft wird im Bereich Sports Hospitality liegen, auf der DurchfĂŒhrung und kulinarischen Begleitung von großen Sportveranstaltungen sowie auf der Betreuung von SportstĂ€tten und Stadien. DarĂŒber hinaus wird KOFLER JAPAN ein auf Messen zugeschnittenes Leistungsangebot im Portfolio haben. Das Office in Tokio wird im Herbst 2018, im Anschluss an den World Cup in Russland, offiziell eröffnet. Von 15. bis 17. Juni 2018 findet bereits der erste Event, den das Team in Tokio hostet, statt. Bis Ende 2018 wird ein Team mit rund 30 Personen aufgebaut sein. Der Standort wird von Managing Director Felix Zafra gefĂŒhrt, unter dessen Leitung auch die Expansion nach China mit großem Erfolg durchgefĂŒhrt wurde.

Partnerschaft mit Tokyo Shojikiya
KOFLER JAPAN wird operativ vom lokalen Partner Tokyo Shojikiya unterstĂŒtzt, einem alteingesessenen und fĂŒhrenden Gastronomie- und Cateringbetrieb Japans. Das Unternehmen beschĂ€ftigt 650 Mitarbeiter und verfĂŒgt ĂŒber 6 ProduktionsstĂ€tten und -kĂŒchen in Tokio und Umgebung. „Wir freuen uns sehr, dass wir mit Tokyo Shojikiya einen Partner gewinnen konnten, der am japanischen Markt ĂŒber eine ausgezeichnete Reputation verfĂŒgt und insbesondere fĂŒr seine traditionelle KĂŒche bekannt ist“, so Felix Zafra, Managing Director KOFLER JAPAN.

Mit der Eröffnung des Standortes in Tokio ist KOFLER GROUP als erstes internationales Hospitality Unternehmen in Japan tĂ€tig. „Insgesamt sind wir nun mit der Gruppe in sieben LĂ€ndern dieser Welt vertreten, unser Portfolio reicht von klassischem Event-Catering in Deutschland ĂŒber Beteiligungen an innovativen Gastro-Startups in UK ĂŒber internationale Sports Hospitality bis hin zur exklusiven Betreuung von Locations und Gastronomien. Die Vielfalt an Leistungen und Produkten, die wir in der KOFLER GROUP vereinen, erfĂŒllt mich mit Stolz und erweckt stetig neue Visionen“, zieht KP Kofler ein erstes Fazit ĂŒber die Weiterentwicklung der Unternehmensgruppe.

TEILEN
KONTAKT

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Kofler & Kompanie
Marketing & PR
Linkstraße 12
10785 Berlin
E: presse@koflerkompanie.com
T: +49 30 259289-35

Weitere news

Kofler & Kompanie Restrukturierung

Restrukturierung

Kofler & Kompanie GmbH

Kofler & Kompanie wird sich in Eigenverwaltung restrukturieren

Berlin, 28.06.2019 – Die Kofler & Kompanie GmbH setzt ihre Restrukturierung im Eigenverwaltungsverfahren fort, um das Catering- und GastronomiegeschĂ€ft in Deutschland nachhaltig neu auszurichten.

Der Wegfall mehrerer GroßauftrĂ€ge sowie der stetig steigende Wettbewerbs- und Margendruck vor allem im Event-Catering haben diesen Schritt notwendig gemacht. Der GeschĂ€ftsbetrieb wird unverĂ€ndert fortgefĂŒhrt. Der Verwaltungsrat der schweizerischen Kofler Group hat dem Unternehmen seine volle UnterstĂŒtzung fĂŒr den eingeschlagenen Restrukturierungskurs zugesagt. Die DurchfĂŒhrung aller bereits gebuchten sowie zukĂŒnftigen Catering-AuftrĂ€ge ist durch den Schritt in die Eigenverwaltung nicht gefĂ€hrdet. Im Mittelpunkt der Neuausrichtung, die von dem GrĂŒnder und CEO KP Kofler und Managing Director Konstantina Dagianta gefĂŒhrt werden, steht eine Fokussierung auf die profitablen Bereiche Premium-Event-Catering, Locations und Airport-Lounge-Business.

„Gemeinsam mit dem Verwaltungsrat der Kofler Group in der Schweiz, haben wir uns dazu entschlossen, das seit lĂ€ngerer Zeit defizitĂ€re deutsche Catering- und GastronomiegeschĂ€ft in Eigenverwaltung weiter zu restrukturieren, fĂŒr die Zukunft neu auszurichten und wieder nachhaltig profitabel zu machen“, sagt GrĂŒnder und CEO KP Kofler: „Die GeschĂ€ftsfĂŒhrung steht voll hinter dem Beschluss des Verwaltungsrates und hat bereits damit begonnen, das abgestimmte Konzept umzusetzen. Bei allen Maßnahmen steht fĂŒr uns im Mittelpunkt, das GeschĂ€ft ohne jedwede EinschrĂ€nkung fĂŒr unsere Kunden fortzufĂŒhren“.

Die (vorlĂ€ufige) Eigenverwaltung ermöglicht dem Unternehmen sich im Planinsolvenzverfahren durchgehend selbst zu restrukturieren. UnterstĂŒtzt wird Kofler wĂ€hrend dieser Phase durch den Sanierungsexperten Dr. Adrian Bölingen von der Wirtschaftskanzlei Baker Tilly, der schon zahlreiche Unternehmen in diesem Prozess begleitet hat. „Nun gilt es, in kurzer Zeit das Unternehmen auf die profitablen GeschĂ€ftsbereiche zu konzentrieren und diese Maßnahmen konsequent umzusetzen“, so Dr. Bölingen zum weiteren Weg der Firma. Das Gericht hat dem Unternehmen Dr. Philipp HacklĂ€nder aus der Kanzlei White & Case als vorlĂ€ufigen Sachwalter zur Seite gestellt. Die wesentliche Aufgabe des Sachwalters ist die Kontrolle der GeschĂ€ftsfĂŒhrung. Auch HacklĂ€nder hat seine UnterstĂŒtzung fĂŒr den eingeschlagenen Restrukturierungskurs in Eigenverwaltung bereits zugesagt.

UmsatzrĂŒckgang, Wettbewerbs- und Margendruck
Die Kofler & Kompanie GmbH beschĂ€ftigt derzeit 143 Mitarbeiter und erzielte zuletzt einen Umsatz von rund 25 Millionen Euro in Deutschland. Der Hauptgrund fĂŒr die nun notwendig gewordene umfassende Restrukturierung ist der Wegfall von mehreren GroßauftrĂ€gen, unter anderem fĂŒr die Automobilindustrie, was fĂŒr das deutsche GeschĂ€ft in den letzten beiden Jahren jeweils einen UmsatzrĂŒckgang im hohen einstelligen Millionenbereich zur Folge hatte. Hinzu kommt ein stetig wachsender Wettbewerbs- und Margendruck.

FortfĂŒhrung Kofler & Kompanie GmbH
WĂ€hrend der Restrukturierung wird ein multidisziplinĂ€res Team aus RechtsanwĂ€lten, WirtschaftsprĂŒfern und Beratern um Jens Weber und Dr. Adrian Bölingen von Baker Tilly das Unternehmen begleiten. Beide werden dafĂŒr Sorge tragen, dass alle nötigen Maßnahmen und GesprĂ€che in die Wege geleitet werden. „Wir planen das gesamte Verfahren in sechs Monaten abzuschließen“, so Kofler: „Die Auslandsgesellschaften in den acht LĂ€ndern, in denen die Kofler Group ansonsten tĂ€tig ist, arbeiten nach wie vor sehr erfolgreich und sind von den Maßnahmen in Deutschland nicht betroffen.“

Über KOFLER & KOMPANIE
Als kulinarischer Wegweiser und einer der fĂŒhrenden Anbieter von Premium-Cateringdienstleistungen betreibt KOFLER & KOMPANIE exklusive Eventlocations, Restaurants und CafĂ©s und ist deutschlandweit mit Units an fĂŒnf Standorten vertreten. GegrĂŒndet wurde das Unternehmen 1991 von KP Kofler. Die Wurzeln des Premium-Caterers reichen allerdings bis ins Jahr 1823 zurĂŒck, in dem die StadtbĂ€ckerei Kofler in Bad Homburg als Hoflieferant des deutschen Kaisers tĂ€tig war.

Über Baker Tilly
Baker Tilly bietet mit 35.000 Mitarbeitern in 145 LĂ€ndern ein breites Spektrum individueller und innovativer Beratungsdienstleistungen in den Bereichen Audit & Advisory, Tax, Legal und Consulting an. Weltweit entwickeln WirtschaftsprĂŒfer, RechtsanwĂ€lte, Steuerberater und Unternehmensberater gemeinsam Lösungen, die exakt auf jeden einzelnen Mandanten ausgerichtet sind und setzen diese mit höchsten AnsprĂŒchen an Effizienz und QualitĂ€t um. Auf Basis einer unternehmerischen Beratungsphilosophie stellen die mandatsverantwortlichen Partner interdisziplinĂ€re Teams aus Spezialisten zusammen, die den jeweiligen Projektanforderungen auf internationaler wie auf nationaler Ebene genau entsprechen. In Deutschland gehört Baker Tilly mit 1.040 Mitarbeitern an zehn Standorten zu den grĂ¶ĂŸten partnerschaftlich gefĂŒhrten Beratungsgesellschaften. Die Baker Tilly Competence Center und Industry-Teams bĂŒndeln Know- how und Erfahrungen aus unterschiedlichen Disziplinen und Branchen in berufsgruppenĂŒbergreifenden Teams und fokussieren sich dabei auf die speziellen Anforderungen von Mandanten und deren MĂ€rkte.

KONTAKT
presse@koflerkompanie.com

Weitere news



Read more

Kofle Group hosts championship

Benfica has won the title of the Primeira League for the 37th time and our catering team from Gourmet Sports Hospitality in Lisbon hosted 64,500 guests in the Portuguese EstĂĄdio da Luz …

Read more

KOFLER GROUP Website ist live

Im Zuge des erfolgten Rebrandings ist die neue KOFLER GROUP Website live gegangen. Der Webauftritt bĂŒndelt und gibt einen Überblick ĂŒber die Markenwelt unserer internationalen …

Read more

The Frankfurter

In der neuen Ausgabe von The Frankfurter lĂ€sst KP Kofler hinter die Kulissen blicken und verrĂ€t seine Food Trends fĂŒr das Jahr 2019. Von „Green Eating“ …

Read more



Kofler & Kompanie und fiyloÂź in London

fiyloÂź in London

Kofler & Kompanie

ITB2018-46_CREDIT

Kofler & Kompanie fĂŒhrt Zusammenarbeit mit Location-Plattform fiyloÂź in London fort
Berlin/London, 03.04.2018. Seit ĂŒber zehn Jahren arbeitet das internationale Premium-Cateringunternehmen Kofler & Kompanie mit der Location-Plattform fiyloÂź im Bereich Vermarktung von Veranstaltungsorten zusammen. Nun wird die Partnerschaft auf eine neue Ebene gehoben. Im Zuge des internationalen Ausbaus des Online-Portals wird ebenfalls die Destination London erschlossen. Die ersten 50 Event-Locations in London werden hierbei exklusiv durch den englischen Premium-Cateringanbieter Mustard, ein Unternehmen der Kofler Group, gelistet, der seine Leistungen in den Veranstaltungsorten anbietet.

„Wir sehen in der Zusammenarbeit großes Potenzial: ĂŒber fiyloÂź erhalten die Nutzer der Plattform zukĂŒnftig die Möglichkeit, einzigartige Veranstaltungsorte in London, gepaart mit unseren Catering Dienstleistungen kennenzulernen und zu buchen, ohne dabei viel Zeit fĂŒr aufwendige Recherche vor Ort aufwenden zu mĂŒssen“, betont KP Kofler, CEO und GrĂŒnder der Kofler Group, die VorzĂŒge der Kooperation.

Mustard Catering, einer der traditionsreichsten Catering Unternehmen in der Event- und Hospitality-Industrie in UK, verfĂŒgt ĂŒber dreißig Jahre Erfahrung in London und ist in mehr als sechzig Venues in London gelistet. Hierzu zĂ€hlen u. a. The Wallace collection, National Portrait Gallery, Tate Britian and Tate Modern sowie Abbey Road Studios, die auf der Plattform von Beginn an implementiert werden.

Frank Lienert, GrĂŒnder und GeschĂ€ftsfĂŒhrer von fiyloÂź Deutschland und International zeigt sich ebenfalls erfreut: „Auf Basis einer hervorragenden Zusammenarbeit der letzten Jahre freut es mich sehr, dass wir sehr schnell auch die Zusammenarbeit fĂŒr London beschließen konnten. Die ersten Locations werden bereits in den nĂ€chsten Tagen auf fiyloÂź auffindbar sein.“

Über Kofler Group:
Die internationale Unternehmensgruppe mit Niederlassungen in den sechs grĂ¶ĂŸten deutschen StĂ€dten sowie in London, Cham, St. Petersburg, Moskau, Sao Paulo, Shanghai und Tokyo agiert weltweit und bietet Lösungen im Bereich Event Catering, Restaurants, Sports Hospitality und Legacy Business an. Das Unternehmen beschĂ€ftigt rund 450 Mitarbeiter in sechs LĂ€ndern auf drei Kontinenten. GegrĂŒndet wurde die Firma 1991 von KP Kofler.

Über fiylo¼
Noch unter dem Namen locationportale GmbH wurden 2007 die fĂŒhrenden Onlineportale fĂŒr Locations, VeranstaltungsstĂ€tten und Eventdienstleister in den wichtigsten deutschen StĂ€dten und Ballungsgebieten entwickelt. Mit der NamensĂ€nderung 2016 in fiyloÂź (Find Your Location) wurde die Zusammenlegung der einzelnen Stadtportale vollzogen, um auch Locations außerhalb der Ballungszentren in die Lage zu versetzen, ihre Sichtbarkeit im Internet zu verstĂ€rken und den Planern von Events eine flĂ€chendeckende Recherche zu ermöglichen. fiyloÂź konzentriert sich mit dem eigenen Redaktionsteam auf die Erstellung von topaktuellen, mehrsprachigen PrĂ€sentationen und verfĂŒgt daher ĂŒber eine außergewöhnliche DatenqualitĂ€t. fiyloÂź stellt darĂŒber hinaus allen Event-Locations eine Technologie zur Automatisierung des Anfrage- und Buchungsprozesses zur VerfĂŒgung und baut kontinuierlich das Distributionsnetzwerk aus. Inzwischen gehört fiyloÂź zum weit verbreiteten Hilfsmittel von Veranstaltungsorganisatoren und Eventprofis.

TEILEN
KONTAKT

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Kofler & Kompanie
Marketing & PR
Linkstraße 12
10785 Berlin
E: presse@koflerkompanie.com
T: +49 30 259289-35

Weitere news

Kofler & Kompanie Restrukturierung

Restrukturierung

Kofler & Kompanie GmbH

Kofler & Kompanie wird sich in Eigenverwaltung restrukturieren

Berlin, 28.06.2019 – Die Kofler & Kompanie GmbH setzt ihre Restrukturierung im Eigenverwaltungsverfahren fort, um das Catering- und GastronomiegeschĂ€ft in Deutschland nachhaltig neu auszurichten.

Der Wegfall mehrerer GroßauftrĂ€ge sowie der stetig steigende Wettbewerbs- und Margendruck vor allem im Event-Catering haben diesen Schritt notwendig gemacht. Der GeschĂ€ftsbetrieb wird unverĂ€ndert fortgefĂŒhrt. Der Verwaltungsrat der schweizerischen Kofler Group hat dem Unternehmen seine volle UnterstĂŒtzung fĂŒr den eingeschlagenen Restrukturierungskurs zugesagt. Die DurchfĂŒhrung aller bereits gebuchten sowie zukĂŒnftigen Catering-AuftrĂ€ge ist durch den Schritt in die Eigenverwaltung nicht gefĂ€hrdet. Im Mittelpunkt der Neuausrichtung, die von dem GrĂŒnder und CEO KP Kofler und Managing Director Konstantina Dagianta gefĂŒhrt werden, steht eine Fokussierung auf die profitablen Bereiche Premium-Event-Catering, Locations und Airport-Lounge-Business.

„Gemeinsam mit dem Verwaltungsrat der Kofler Group in der Schweiz, haben wir uns dazu entschlossen, das seit lĂ€ngerer Zeit defizitĂ€re deutsche Catering- und GastronomiegeschĂ€ft in Eigenverwaltung weiter zu restrukturieren, fĂŒr die Zukunft neu auszurichten und wieder nachhaltig profitabel zu machen“, sagt GrĂŒnder und CEO KP Kofler: „Die GeschĂ€ftsfĂŒhrung steht voll hinter dem Beschluss des Verwaltungsrates und hat bereits damit begonnen, das abgestimmte Konzept umzusetzen. Bei allen Maßnahmen steht fĂŒr uns im Mittelpunkt, das GeschĂ€ft ohne jedwede EinschrĂ€nkung fĂŒr unsere Kunden fortzufĂŒhren“.

Die (vorlĂ€ufige) Eigenverwaltung ermöglicht dem Unternehmen sich im Planinsolvenzverfahren durchgehend selbst zu restrukturieren. UnterstĂŒtzt wird Kofler wĂ€hrend dieser Phase durch den Sanierungsexperten Dr. Adrian Bölingen von der Wirtschaftskanzlei Baker Tilly, der schon zahlreiche Unternehmen in diesem Prozess begleitet hat. „Nun gilt es, in kurzer Zeit das Unternehmen auf die profitablen GeschĂ€ftsbereiche zu konzentrieren und diese Maßnahmen konsequent umzusetzen“, so Dr. Bölingen zum weiteren Weg der Firma. Das Gericht hat dem Unternehmen Dr. Philipp HacklĂ€nder aus der Kanzlei White & Case als vorlĂ€ufigen Sachwalter zur Seite gestellt. Die wesentliche Aufgabe des Sachwalters ist die Kontrolle der GeschĂ€ftsfĂŒhrung. Auch HacklĂ€nder hat seine UnterstĂŒtzung fĂŒr den eingeschlagenen Restrukturierungskurs in Eigenverwaltung bereits zugesagt.

UmsatzrĂŒckgang, Wettbewerbs- und Margendruck
Die Kofler & Kompanie GmbH beschĂ€ftigt derzeit 143 Mitarbeiter und erzielte zuletzt einen Umsatz von rund 25 Millionen Euro in Deutschland. Der Hauptgrund fĂŒr die nun notwendig gewordene umfassende Restrukturierung ist der Wegfall von mehreren GroßauftrĂ€gen, unter anderem fĂŒr die Automobilindustrie, was fĂŒr das deutsche GeschĂ€ft in den letzten beiden Jahren jeweils einen UmsatzrĂŒckgang im hohen einstelligen Millionenbereich zur Folge hatte. Hinzu kommt ein stetig wachsender Wettbewerbs- und Margendruck.

FortfĂŒhrung Kofler & Kompanie GmbH
WĂ€hrend der Restrukturierung wird ein multidisziplinĂ€res Team aus RechtsanwĂ€lten, WirtschaftsprĂŒfern und Beratern um Jens Weber und Dr. Adrian Bölingen von Baker Tilly das Unternehmen begleiten. Beide werden dafĂŒr Sorge tragen, dass alle nötigen Maßnahmen und GesprĂ€che in die Wege geleitet werden. „Wir planen das gesamte Verfahren in sechs Monaten abzuschließen“, so Kofler: „Die Auslandsgesellschaften in den acht LĂ€ndern, in denen die Kofler Group ansonsten tĂ€tig ist, arbeiten nach wie vor sehr erfolgreich und sind von den Maßnahmen in Deutschland nicht betroffen.“

Über KOFLER & KOMPANIE
Als kulinarischer Wegweiser und einer der fĂŒhrenden Anbieter von Premium-Cateringdienstleistungen betreibt KOFLER & KOMPANIE exklusive Eventlocations, Restaurants und CafĂ©s und ist deutschlandweit mit Units an fĂŒnf Standorten vertreten. GegrĂŒndet wurde das Unternehmen 1991 von KP Kofler. Die Wurzeln des Premium-Caterers reichen allerdings bis ins Jahr 1823 zurĂŒck, in dem die StadtbĂ€ckerei Kofler in Bad Homburg als Hoflieferant des deutschen Kaisers tĂ€tig war.

Über Baker Tilly
Baker Tilly bietet mit 35.000 Mitarbeitern in 145 LĂ€ndern ein breites Spektrum individueller und innovativer Beratungsdienstleistungen in den Bereichen Audit & Advisory, Tax, Legal und Consulting an. Weltweit entwickeln WirtschaftsprĂŒfer, RechtsanwĂ€lte, Steuerberater und Unternehmensberater gemeinsam Lösungen, die exakt auf jeden einzelnen Mandanten ausgerichtet sind und setzen diese mit höchsten AnsprĂŒchen an Effizienz und QualitĂ€t um. Auf Basis einer unternehmerischen Beratungsphilosophie stellen die mandatsverantwortlichen Partner interdisziplinĂ€re Teams aus Spezialisten zusammen, die den jeweiligen Projektanforderungen auf internationaler wie auf nationaler Ebene genau entsprechen. In Deutschland gehört Baker Tilly mit 1.040 Mitarbeitern an zehn Standorten zu den grĂ¶ĂŸten partnerschaftlich gefĂŒhrten Beratungsgesellschaften. Die Baker Tilly Competence Center und Industry-Teams bĂŒndeln Know- how und Erfahrungen aus unterschiedlichen Disziplinen und Branchen in berufsgruppenĂŒbergreifenden Teams und fokussieren sich dabei auf die speziellen Anforderungen von Mandanten und deren MĂ€rkte.

KONTAKT
presse@koflerkompanie.com

Weitere news



Read more

Kofle Group hosts championship

Benfica has won the title of the Primeira League for the 37th time and our catering team from Gourmet Sports Hospitality in Lisbon hosted 64,500 guests in the Portuguese EstĂĄdio da Luz …

Read more

KOFLER GROUP Website ist live

Im Zuge des erfolgten Rebrandings ist die neue KOFLER GROUP Website live gegangen. Der Webauftritt bĂŒndelt und gibt einen Überblick ĂŒber die Markenwelt unserer internationalen …

Read more

The Frankfurter

In der neuen Ausgabe von The Frankfurter lĂ€sst KP Kofler hinter die Kulissen blicken und verrĂ€t seine Food Trends fĂŒr das Jahr 2019. Von „Green Eating“ …

Read more


Kofler & Kompanie - Premium Catering Kofler & Kompanie – Premium Catering